1. Mannschaft

Oberliga-Team

Unsere Oberligamannschaft ist das sportliche Aushängeschild des Vereins und aufgrund der jahrelangen Zugehörigkeit der früheren Fußballoberliga Nordrhein weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

FSV Vohwinkel

Nächstes Heimspiel

Am Sonntag, den 27.08.17 um 15.00 Uhr spielt unser Oberliga-Team in der Meisterschaft gegen den FSV Vohwinkel im Stadion Ratingen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Jugendabteilung

Die Jugendabteilung von Ratingen 04/19 stellt in der Saison 17/18 insgesamt 26 Teams. Überregional in der Niederrheinliga vertreten sind unsere Leistungsmannschaften der U15 und U19. Auf höchster Kreisebene spielen U14 und U18.

RSV-Fußballcamp

RSV-Fußballcamps

Die beliebten RSV-Fußballcamps finden in allen großes Schulferien statt. Über jeweils eine komplette Woche spielen die Kinder unter Anleitung sympathischer Trainer Fußball. Enthalten ist ein gesundes Mittagessen und RSV-Give-aways.

Oberliga-Team

Beim 3:1-Erfolg über den 1. FC Bocholt zeigte die Truppe von Trainer Weiß eine insgesamt sehr gute Mannschaftsleistung. Die Fußballer von Ratingen 04/19 haben gegen den 1. FC Bocholt einen 3:1-Sieg gefeiert und damit die ersten drei Zähler in dieser Oberliga-Saison eingefahren. "Das war genau die richtige Reaktion auf das Spiel in Monheim, die ich auch erwartet habe. Eine insgesamt sehr gute Mannschaftsleistung, besonders durch die Steigerung in der zweiten Hälfte", sagte Präsident Jens Stieghorst.

In der Anfangsviertelstunde wirkten die Ratinger noch etwas verunsichert und ließen Bocholts Philipp Meißner über die linke Seite frei in den Strafraum marschieren, sein Schuss verfehlte das Tor von 04/19-Keeper Dennis Raschka nur knapp (9.). In der Folge kamen die Gastgeber besser in die Partie. Die beste Chance für die Hausherren erzeugte Yannick Wollert mit einem schönen Solo-Lauf über die linke Außenbahn, der 21-Jährige scheiterte aber aus spitzem Winkel am Außenpfosten (22.). Der Gast aus Bocholt zeigte Reaktion: Souhail Belkassem prüfte mit einem satten Vollspannschuss aus der zweiten Reihe Schlussmann Raschka, der die Gäste-Führung mit einer tollen Parade verhinderte (29.).

Weiterlesen ...

Oberliga-Team

Heimspiel am Mittwochabend (19.30 Uhr, Stadionring) gegen den 1. FC Bocholt. Die Werbung auf der Trikotbrust per Los zu vergeben, hat in Ratingen schon Tradition. Freitagabend war es wieder soweit - und die Verlosung endetet mit einer Überraschung. Wie in jedem Jahr war auch eine eingefleischte Fan-Gruppe von 04/19 mit im Rennen.

Diesmal hatte sie Glück, gewann den ersten Preis - und alle Beteiligten strahlten übers ganze Gesicht. Heiter verabschiedeten sich die Anhänger also ins Wochenende. Auch Vorsitzender Jens Stieghorst hatte da noch gut lachen. Einen Tag später aber ging die Stimmung in den Keller. Denn die Niederlage ausgerechnet beim Überraschungsaufsteiger 1. FC Monheim hatten die Fans nicht auf der Rechnung. Da machte Jens Stieghorst keine Ausnahme. Der Vorsitzende des Oberligisten Ratingen 04/19 war noch einen Tag später total vergrätzt, als er die Partie des VfB 03 Hilden gegen den TV Jahn Hiesfeld in Augenschein nahm. Für den Präses war der Ausflug auf die Anlage an der Hoffeldstraße eine willkommene Abwechslung. "Ich komme gerne hierhin", betonte er. Am Sonntag wird er schon wieder zu Besuch sein - dann nämlich treten die Ratinger zum Abschluss der englischen Woche zum Derby beim VfB 03 an.

Weiterlesen ...

U19

Trainer Martin Hasenpflug erwartet eine starke und ausgeglichene Niederrheinliga. Nur die Wenigsten hatten im vergangenen Jahr Germania Ratingen als Aufsteiger in der Spitzengruppe der A-Junioren-Niederrheinliga erwartet. Das Trainerteam um Martin Hasenpflug formte ein starkes Team, das vollkommen verdient mit dem vierten Platz den direkten Klassenerhalt feierte. Doch die Stützen der Vorsaison wie die Karlicsek-Brüder, Felix Knoll und auch Mike Odenbrett wechselten altersbedingt in den Seniorenbereich. So steht Hasenpflug nun vor der kniffligen Aufgabe, aus vielen neuen Spielern eine schlagkräftige Truppe zu formen.

Das Gerüst der neuen Mannschaft bilden die verbliebenden Spieler aus der Vorsaison. Mit Kelvin Neumetzler und Alexander Schulze verfügen die Ratinger über zwei hochveranlagte Spieler, die schon im letzten Jahr wichtiger Bestandteil der Stammelf waren. Ergänzt wird das Team mit Spielern aus der U17 sowie Talenten aus der Region. Mit Dominic Abdel-Ahad vom Absteiger Fortuna Düsseldorf II konnten die Ratinger einen echten Torjäger verpflichten, der für die Fortuna in der abgelaufenen Spielzeit 14 Tore erzielt hat. Neben Abdel-Ahad wechselten Jonas Lutz, Hendrik Kortgödde und Enis Özel von Fortuna Düsseldorf zu den Ratingern.

Weiterlesen ...

Oberliga-Team

Der Oberligist will Platz acht aus der Serie 2016/2017 verbessern. Trainer Karl Weiß setzt auf mannschaftliche Geschlossenheit. Ein kleiner Fortschritt soll es schon sein. Und deshalb gibt Trainer Karl Weiß, der Trainer des Oberligisten Ratingen 04/19, vor dem Saisonstart am Samstag (16.30 Uhr, Rheinstadion) beim Aufsteiger FC Monheim auch ein klares Ziel aus: "Die letzte Spielzeit haben wir als Achter beendet. In diesem Jahr wollen wir unter die besten sieben Teams kommen - was sicher schwierig genug wird."

Ratingens Präsident Jens Stieghorst hält sich noch zurück mit Prognosen: "Ich habe keine richtige Tendenz. Die Mannschaft muss sich sicher noch zwei bis drei Spiele finden. Wir wollen diese Saison besser beenden als auf Platz acht. Dazu müssen wir einen Zahn zulegen." Weiß und seine Mannschaft haben sich sehr akribisch vorbereitet und in den vergangenen fünfeinhalb Wochen 25 Trainingseinheiten absolviert. "Das war schon ein straffes Programm, aber alle haben gut mitgezogen. Es war eine gute Vorbereitung", betont der Coach. Torhüter Dennis Raschka sieht es ebenfalls sehr positiv. "Wir haben hart gearbeitet, wie vor jeder Saison. Auch die neuen, jungen Spieler haben sich sehr gut integrieren können in dieser Zeit. Wir sind heiß."

Weiterlesen ...

Verantwortliche

Jens Stieghorst

Jens Stieghorst

1. Vorsitzender
js@ratingen0419.de
Michael Schneider

Michael Schneider

2. Vorsitzender
mi.schneider@ratingen0419.de
André Schulz

André Schulz

Vorstand und Jugend
andre.schulz@ratingen0419.de
Martin Hasenpflug

Martin Hasenpflug

Sportlicher Leiter Jugend
m.hasenpflug@ratingen0419.de
Fettweiss-Schulten

Christian Fettweiss

Koordinator Kinderfußball
cfs@ratingen0419.de

Premium-Partner

Rapeedo

Heiko Balster

Stadtwerke Ratingen

Sparkasse HRV

Wir bieten unseren 500 fußballspielenden Kindern ein starkes soziales Umfeld. Unsere Werte lauten Fairness und Respekt. Fußballkids benötigen ein altersgerechtes Training nach dem Schwerpunktprinzip. Trainingseinheiten gilt es so zu organisieren, dass jeder Spieler maximal viele Aktionen bekommt, sehr viel frei spielt und mit Freude dabei ist. Hierfür stehe ich meinen Trainerkollegen mit Rat und Tat zur Seite.

Martin Hasenpflug (Sportlicher Leiter Jugend & Autor von zwölf Fußballtrainingsbücher, www.fussballtraininig.li)

RSV-Echo

RSV-Echo

Das RSV-Echo ist die Stadionzeitung von Ratingen 04/19. Diese erscheint zu den Heimspielen unseres Oberliga-Teams. Sie wollen mit einer Werbeanzeige im RSV-Echo fußballbegeisterte Ratinger ansprechen? Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme.

RSV-Scouting

RSV-Fußballspieler

Unsere Scouting-Abteilung ist bemüht talentierte Kinder und Jugendliche für unsere Leistungsmannschaften zu entdecken. Hilfreiche Hinweise bitte an scouting@ratingen0419.de oder 0174 - 955 04 33 (M. Hasenpflug, kommissarisch).

RSV-Akademie

RSV-Fußballtraining

Unser Ziel ist es der sympathischste und kompetenteste Fußballverein im Kreis Düsseldorf zu sein. Neben einem fairen Auftreten ist uns die fußballerische Ausbildung der Kinder wichtig.

Bistro im Sportpark Keramag

Sample image

Unser Vereinsheim ist täglich von 12:00 - 22:00 Uhr geöffnet. Am Wochenende ab 9.30 Uhr. Unser modernes Bistro bietet eine große Bandbreite an Getränke und Snacks für Zwischendurch. Adresse: Götschenbeck 1a, 40882 Ratingen, Telefon: 0172 - 26 35 099.