U15 Team

Die A-Junioren des Oberligisten verlieren gegen Fischeln. Die U19-Juniorenmannschaft von Ratingen 04/19 hat in der Niederrheinliga einen unerwarteten Dämpfer erhalten. Im Auswärtsspiel beim Tabellenachten VfR Fischeln unterlag der RSV mit 0:3 (0:2) und rutscht in der Tabelle mit 18 Punkten vom zweiten auf den dritten Platz ab und hat nun vier Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Wuppertaler SV.

"Durch individuelle Fehler haben wir uns bereits früh auf die Verliererstraße gebracht. Uns fehlte die Kompaktheit wie auch das offensive Durchsetzungsvermögen. Es haben heute nicht alle alles abgerufen. Deswegen müssen wir jetzt mit null Punkten leben. Positiv war die Reaktion in der zweiten Halbzeit. Hier hat die Einstellung gestimmt und wir haben bis zum Ende alles versucht", sagte Trainer Martin Hasenpflug.

Schon früh gerieten die Ratinger in Rückstand. Dennis Peter Skaletz brachte die Krefelder bereits in der achten Spielminute in Führung. Mitte der ersten Halbzeit erhöhten die Platzherren durch Ilay Baris (31.) auf 2:0. Auch nach dem Seitenwechsel konnten die Gäste keine entscheidenden Nadelstiche setzen. So sorgte Fischelns Jan Gräser (54.) knapp eine Viertelstunde nach der Pause mit seinem Treffer für die Entscheidung.

Weiterlesen auf Fupa.net