2. Mannschaft

Der zweiten Mannschaft des Oberligisten ist der Sprung in die Bezirksliga vier Runden vor Schluss sicher. Die Verantwortlichen haben ein starkes Team aufgebaut, und die Verpflichtung von Trainer Deniz Aktag war ein Glücksgriff. Für André Schulz war es eine Art Jugendtraum. Der inzwischen 53 Jahre alte Team-Manager von Ratingen 04/19 II, der den Spielbetrieb des Vereins und die Jugend leitet, wollte immer mit der Reserve in die Bezirksliga aufsteigen. So hoch war die Zweite schließlich noch nie angesiedelt. Und nun passte bei der Mannschafts-Zusammenstellung im vergangenen Sommer alles.

Alle Spieler der vorherigen Serie, die Schulz halten wollte, blieben auch. Und fünf von Martin Hasenpflug bestens ausgebildete A-Junioren aus den eigenen Reihen kamen dazu. Darüber hinaus erwies sich die Verpflichtung des neuen Trainers Deniz Aktag als Volltreffer. In der Summe führte das zum Erfolg - und nach dem 8:0-Heimsieg über den FC Tannenhof steht die Zweite von 04/19 vier Runden vor dem Saison-Ende als Aufsteiger fest.

"Alle im Umfeld der Mannschaft machten einen Riesen-Job. Zudem sind wir bei den Planungen für die neue Liga schon weit. Es werden wieder drei oder vier A-Junioren eingebaut", betont Schulz. Die Namen sind noch nicht bekannt, weil durchaus auch einige Youngster in den Oberliga-Kader aufrücken.

Weiterlesen auf Fupa.net