Oberliga-Team

Sonntag um 11 Uhr ist Trainingsauftakt beim Fußball-Oberligisten. Auch die Trikot-Verlosung wird ausgeweitet. Vor fast genau einem Monat ging die Oberliga-Mannschaft von Ratingen 04/19 mit einem 12:0-Kantersieg bei Oberliga-Absteiger DSC 99 in die Sommerpause. Nach Platz sieben in der Vorsaison startet die Mannschaft von Trainer Alfonso del Cueto am Sonntag (11 Uhr) im Ratinger Stadion in die Vorbereitung auf die neue Saison. "Ich bin guter Dinge", sagt del Cueto, der ein klares Saisonziel ausgibt: "Ich will unter die ersten Vier kommen. Wir haben uns gut verstärkt und noch mehr Qualität im Kader."

In den ersten Einheiten geht es del Cueto zunächst einmal darum, "die neuen Spieler zu integrieren. Viele Stammspieler sind geblieben, die wissen, wie unser Spielsystem aussieht. Wenn die Neuen sich anpassen, dann mache ich mir keine Sorgen", erklärt del Cueto, der voller Vorfreude auf die Vorbereitung ist: "Ich freue mich, dass es wieder losgeht. Wir haben knapp einen Monat Zeit, um uns gut vorzubereiten. Wir wollen auf ein gutes Fitnesslevel kommen und zum Saisonstart auf den Moment topfit sein. Die Jungs müssen hart arbeiten und die richtige Einstellung zeigen. Jeder wird in den Testspielen die Möglichkeit bekommen, sich zu präsentieren. Wir haben 20 Feldspieler und zwei Torhüter und sind in der Breite gut aufgestellt. Es wird den ein oder anderen Konkurrenzkampf geben", erläutert del Cueto.

Interessant dürfte hierbei vor allem die Torhüter-Position sein. Dennis Raschka, die etablierte Nummer eins im Kasten des RSV, der in der vergangenen Saison sehr konstante Leistungen abrief, hat in Almantas Savonis einen jungen, aufstrebenden Keeper als neuen Herausforderer hinter sich. Savonis, den 04/19-Präsident Jens Stieghorst in der Sommerpause von Absteiger DSC 99 an den Stadionring holte, freut sich auf die neue Herausforderung. "Ich nehme die Aufgabe gerne an. Der Konkurrenzkampf fördert mich. Ich werde alles geben, um nach Möglichkeit auch spielen zu können", sagt der 21-Jährige.

Weiterlesen auf Fupa.net