1. Mannschaft

Oberliga-Team

Unsere Oberligamannschaft ist das sportliche Aushängeschild des Vereins und aufgrund der jahrelangen Zugehörigkeit der früheren Fußballoberliga Nordrhein weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

SSVg Velbert

Nächstes Heimspiel

Am Sonntag, den 22.10.17 um 15.00 Uhr spielt unser Oberliga-Team in der Meisterschaft gegen SSVg Velbert im Stadion Ratingen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Jugendabteilung

Die Jugendabteilung von Ratingen 04/19 stellt in der Saison 17/18 insgesamt 26 Teams. Überregional in der Niederrheinliga vertreten sind unsere Leistungsmannschaften der U15 und U19. Auf höchster Kreisebene spielen U14 und U18.

RSV-Fußballcamp

RSV-Fußballcamps

Die beliebten RSV-Fußballcamps finden in allen großes Schulferien statt. Über jeweils eine komplette Woche spielen die Kinder unter Anleitung sympathischer Trainer Fußball. Enthalten ist ein gesundes Mittagessen und RSV-Give-aways.

Oberliga-Team

Ratingen 04/19 II bleibt der große Verfolger vom Tabellenführer und scheinbarem Überflieger Sparta Bilk. Diese beiden Teams treffen erst am 19. November an der Bilker Fährstraße aufeinander. Die Ratinger gewannen bei Tusa 06 mit 1:0 (1:0), wobei ihnen ein fast einstündiges Überzahlspiel entgegen kam (34./ Rot für Tusa).

Und gerade das war der Punkt, wo Trainer Deniz Aktag nicht zufrieden war: "Wenn man so lange in Überzahl spielen kann, muss mehr heraus springen als dieses 1:0. Da waren wir einfach zu passiv." Dennoch gestalteten seine Schützlinge das Geschehen an der Fleher Straße ständig überlegen, sie hatten im Defensiv-Spezialist Dario Mirosavlevic ihren besten Akteur

Weiterlesen auf Fupa.net

U19

Die U19 steht beim ETB Schwarz-Weiß Essen vor einer anspruchsvollen Aufgabe. Eine Woche nach dem 2:2 in der Niederrheinliga gegen den 1. FC Kleve und dem 2:0-Sieg beim SC West unter der Woche in der zweiten Runde des Kreispokals wartet auf die U19 von Ratingen 04/19 am Sonntag im Auswärtsspiel bei ETB SW Essen (11 Uhr) eine knifflige Aufgabe.

Beide Mannschaften trennen zwei Punkte in der Tabelle, der RSV ist Zehnter (4 Punkte), Essen Siebter (6) - Trainer Martin Hasenpflug schätzt die Chancen seines Teams realistisch ein: "Es wird nicht einfach für uns. Schwarz-Weiß Essen ist ein etablierter Verein in dieser Altersklasse in der Niederrheinliga. Wir sind der Außenseiter in dieser Partie."

Oberliga-Team

Neu-Trainer Alfonso del Cueto wirft die Jugend erfolgreich ins kalte Wasser. Auch gegen Baumberg - trotz vieler Ausfälle. Auf Sicherheit spielen? Davon hält Alfonso del Cueto reichlich wenig. Der neue Trainer des Oberligisten setzte in seiner ersten Partie als Chefcoach ein deutliches Zeichen: Beim 2:0-Erfolg gegen den VfB Homberg warf er in Fynn Eckhardt und Tobias Peitz gleich zwei ehemalige A-Junioren ins kalte Wasser. Mit Erfolg: Das Duo schwamm sich frei - und zeigte eine hervorragende Leistung beim ersten Sieg nach zuvor zwei Niederlagen.

"Ich habe fünf Jahre im Jugendbereich gearbeitet", sagt del Cueto. "Und hier habe ich schon nach zwei Tagen gesehen, dass die Jungs gut kicken können. Warum sollen sie dann nicht spielen?" Del Cueto machte sich jedenfalls sofort an einen der Kritikpunkte, die Ex-Coach Karl Weiß vorgeworfen wurden - die vielen ehemaligen A-Jugendlichen kamen in der Oberliga nicht zum Zuge. Das wird sich nun aber ändern, verspricht del Cueto: "Eckhardt und Peitz sind richtig gut, auch die beiden Karlicsek-Brüder kann man jederzeit reinwerfen. Wir hatten gegen Homberg sechs Jungs im Team, die 21 Jahre oder jünger sind."

Oberliga-Team

Der neue Trainer des Oberligisten holt bei seinem Comeback auf die Ratinger Bank ein verdientes 2:0 gegen Konkurrent Homberg. Als Carlos Penan in der Nachspielzeit alleine auf das gegnerische Tor zulief, schaltete sich Alfonso del Cueto mit einer kurzen Armbewegung ein. Der neue Trainer von Ratingen 04/19 wollte seinem Stürmer verdeutlichen, dass Luka Bosnjak auf der anderen Seite mitgelaufen war. Und kaum hatte Penan mit dem ersten Schritt den Strafraum betreten, legte er den Ball quer auf den Flügelspieler, der das Spielgerät nur noch über die Linie drücken musste.

Es war die letzte Aktion im Heimspiel gegen den VfB Homberg - und der 2:0-Siegtreffer für den Oberligisten, der del Cueto damit einen perfekten Einstand an der Seitenlinie verschaffte. "Wir haben eine gute erste Hälfte gespielt. Das war so, wie ich mir es vorstelle. In der zweiten Halbzeit hat dann etwas die Kraft nachgelassen. Trotzdem haben wir verdient gewonnen", sagte del Cueto, der den Cheftrainer-Posten am Dienstag der vergangenen Woche nach dem Rücktritt von Karl Weiß übernommen hatte.

Oberliga-Team

Alfonso del Cueto ist beim Oberligisten seit Anfang der Woche der Nachfolger von Karl Weiß. Das Debüt des neuen Trainers, der in paar klare Ideen verfolgt bringt die schwierige Aufgabe gegen den formstarken VfB Homberg. Am Wochenende will der Oberligist Ratingen 04/19 wieder zurück in die Erfolgsspur. Nach dem Rücktritt von Trainer Karl Weiß im Anschluss an die 1:2-Niederlage in Schonnebeck sind alle Augen auf den neuen Coach Alfonso del Cueto gerichtet. Und im Heimspiel gegen den VfB Homberg wartet direkt eine schwierige Aufgabe auf den Debütanten.

"Die Mannschaft ist willig und hat Qualität. Das hat sie im Training gezeigt in dieser Woche. Meine ersten Eindrücke sind sehr gut", berichtet 04/19-Trainer del Cueto zuversichtlich. Nicht ganz eine Woche hatte del Cueto Zeit, sich ein Bild von seinem Team zu machen, mit den Spielern zu reden und ein passendes System auszuklügeln.

Verantwortliche

Jens Stieghorst

Jens Stieghorst

1. Vorsitzender
js@ratingen0419.de
Michael Schneider

Michael Schneider

2. Vorsitzender
mi.schneider@ratingen0419.de
André Schulz

André Schulz

Vorstand und Jugend
andre.schulz@ratingen0419.de
Martin Hasenpflug

Martin Hasenpflug

Sportlicher Leiter Jugend
m.hasenpflug@ratingen0419.de
Fettweiss-Schulten

Christian Fettweiss

Koordinator Kinderfußball
cfs@ratingen0419.de

Premium-Partner

Rapeedo

Heiko Balster

Stadtwerke Ratingen

Sparkasse HRV

Stieghorst Immobilien

Kanzlei Schneider

Wir bieten unseren 500 fußballspielenden Kindern ein starkes soziales Umfeld. Unsere Werte lauten Fairness und Respekt. Fußballkids benötigen ein altersgerechtes Training nach dem Schwerpunktprinzip. Trainingseinheiten gilt es so zu organisieren, dass jeder Spieler maximal viele Aktionen bekommt, sehr viel frei spielt und mit Freude dabei ist. Hierfür stehe ich meinen Trainerkollegen mit Rat und Tat zur Seite.

Martin Hasenpflug (Sportlicher Leiter Jugend & Autor von zwölf Fußballtrainingsbücher, www.fussballtraininig.li)

RSV-Echo

RSV-Echo

Das RSV-Echo ist die Stadionzeitung von Ratingen 04/19. Diese erscheint zu den Heimspielen unseres Oberliga-Teams. Sie wollen mit einer Werbeanzeige im RSV-Echo fußballbegeisterte Ratinger ansprechen? Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme.

RSV-Scouting

RSV-Fußballspieler

Unsere Scouting-Abteilung ist bemüht talentierte Kinder und Jugendliche für unsere Leistungsmannschaften zu entdecken. Hilfreiche Hinweise bitte an scouting@ratingen0419.de oder 0174 - 955 04 33 (M. Hasenpflug, kommissarisch).

RSV-Akademie

RSV-Fußballtraining

Unser Ziel ist es der sympathischste und kompetenteste Fußballverein im Kreis Düsseldorf zu sein. Neben einem fairen Auftreten ist uns die fußballerische Ausbildung der Kinder wichtig.

Bistro im Sportpark Keramag

Sample image

Unser Vereinsheim ist täglich von 12:00 - 22:00 Uhr geöffnet. Am Wochenende ab 9.30 Uhr. Unser modernes Bistro bietet eine große Bandbreite an Getränke und Snacks für Zwischendurch. Adresse: Götschenbeck 1a, 40882 Ratingen, Telefon: 0172 - 26 35 099.