1. Mannschaft

Oberliga-Team

Unsere Oberligamannschaft ist das sportliche Aushängeschild des Vereins und aufgrund der jahrelangen Zugehörigkeit der früheren Fußballoberliga Nordrhein weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

VfR Fischeln

Nächstes Heimspiel

Am Sonntag, den 28.05.17 um 15.00 Uhr spielt unser Oberliga-Team in der Meisterschaft gegen VfR Fischeln im Stadion Ratingen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Jugendabteilung

Für die Jugendabteilung von Ratingen 04/19 gingen in der Saison 16/17 insgesamt 26 Mannschaften an den Start. Überregional in der Niederrheinliga sind unsere Leistungsmannschaften der U15 und U19 vertreten.

RSV-Fußballcamp

RSV-Fußballcamps

Die beliebten RSV-Fußballcamps finden in allen großes Schulferien statt. Über jeweils eine komplette Woche spielen die Kinder unter Anleitung sympathischer Trainer Fußball. Enthalten ist ein gesundes Mittagessen und RSV-Give-aways.

Oberliga-Team

Torhüter Raschka rutscht beim 0:2 in Bocholt ein Ball durch. Trainer Weiß ist insgesamt nicht ganz glücklich. Jeder Mensch macht Fehler - und manche davon können richtig weh tun. So zum Beispiel bei Dennis Raschka. Der Torhüter von Ratingen 04/19 spielt eine bärenstarke Saison. Doch ausgerechnet gestern im Top-Spiel des Tabellenvierten beim Dritten FC Bocholt patzte der sonst so starke Schlussmann des Oberligisten: Er kassierte einen haltbaren Schuss von Andre Bugla zum 0:1 - ein Rückstand, von dem sich der RSV bei der 0:2-Niederlage nicht mehr erholte. "Das war richtig dämlich", sagte Raschka. "Der Ball war echt haltbar, prallt von mir aber irgendwie hoch, dann an den Oberschenkel und dann ins Tor. Den muss ich klar haben, und da kann ich mich nur bei der Mannschaft entschuldigen."

Trainer Weiß sah jedoch auch die Mannschaft in der Pflicht. "Wir können nicht so gut mit einem Rückstand umgehen", sagte er. "Das ist leider nie gut für uns." Und um so ärgerlicher, weil der RSV bis zum 0:1 eigentlich gut in der Partie war - der Gegentreffer war der erstbeste Torschuss der Gastgeber. "Danach haben wir uns irgendwie in die Pause gerettet", sagte Weiß, der Glück hatte, dass der Schiedsrichter einen eigentlich bereits gegebenen Elfmeter gegen Ratingen wieder zurücknahm. "Da hat uns Dennis Raschka mit einigen guten Paraden im Spiel gehalten", betonte Weiß. Der Unglücksrabe wollte davon nichts hören. "Ich kann noch so viele Bälle halten - der eine Fehler tut dafür trotzdem richtig weh."

Weiterlesen ...

Oberliga-Team

Der Oberligist tritt am Sonntag beim 1. FC Bocholt an. Trainer Karl Weiß warnt vor allen Dingen vor der gegnerischen Stärke bei Standard-Situationen. Seit der 1:4-Niederlage aus der Hinrunde haben sich viele Dinge positiv verändert. Keine Standards, keine Gegentore: Ganz so einfach ist es dann doch nicht, wenn Karl Weiß über die Erfolgsformel für die die Partie des Oberligisten Ratingen 04/19 am Sonntag (15 Uhr) beim 1. FC Bocholt spricht. "Das wird ein super-schweres Spiel", sagt der Trainer. Ungern erinnert sich Weiß zurück an das Hinspiel, das der Oberligist im Oktober des vergangenen Jahres deutlich mit 1:4 verlor. Der damalige Knackpunkt: Ein Gegentor nach einem Freistoß. "Bocholt verfügt über große, starke Spieler, die nur schwer zu verteidigen sind. Wir müssen Standardsituationen gegen uns möglichst vermeiden", betont Weiß.

Zwischen dem Hin- und dem Rückspiel liegen jedoch sechs Monate- eine Zeit, in der Ratingen aus einem miserablen Start eine erfolgreiche Saison gemacht hat. Die jüngsten drei Siege haben die Blau-Gelben auf den vierten Rang und damit auf die beste Platzierung der gesamten Saison gespült. Plötzlich ist aus dem Spiel gegen Bocholt ein Duell der Tabellen-Nachbarn geworden. Oder auch ein Spiel gegen eine Mannschaft, die vor einigen Monaten punktetechnisch so weit weg war wie Schalke 04 von den Champions-League-Plätzen.

Weiterlesen ...

U19-Team

Die U19 des Oberligisten empfängt den KFC Uerdingen, die U15 bekommt es mit den Sportfreunden Baumberg zu tun. "Vereinsinteressen" nennt Martin Hasenpflug es, wenn der Jugendleiter und U19-Trainer von Ratingen 04/19 über die oberste Maxime für den eigenen Nachwuchs im Saisonendspurt spricht. "Es geht jetzt darum, die anderen Mannschaften zu unterstützen", sagt der 40-jährige Fußball-Lehrer. So zum Beispiel die U17 des Oberligisten, die in der Leistungsklasse noch um den direkten Aufstieg in die Niederrheinliga kämpft. Helfen soll dabei der 16-jährige Athanasious Melas, ein Neuzugang vom 1. FC Mönchengladbach, der eigentlich schon im Kader der U19 des RSV steht.

Schließlich hat die Hasenpflug-Elf vor dem Heimspiel gegen den KFC Uerdingen (Sonntag, 11 Uhr) ihr Ziel bereits erreicht. Platz vier, der direkte Klassenerhalt - daran gibt es auch rechnerisch quasi nichts mehr zu rütteln. "Wir werden nicht mit unser besten Elf in das Spiel gehen", sagt Hasenpflug, der auch noch zwei Spieler hoch zur zweiten Mannschaft schicken wird.

Weiterlesen ...

Verantwortliche

Jens Stieghorst

Jens Stieghorst

1. Vorsitzender
info@ratingen0419.de
Michael Schneider

Michael Schneider

2. Vorsitzender
mi.schneider@ratingen0419.de
André Schulz

André Schulz

Vorstand und Jugend
andre.schulz@ratingen0419.de
Martin Hasenpflug

Martin Hasenpflug

Sportlicher Leiter Jugend
m.hasenpflug@ratingen0419.de
Fettweiss-Schulten

Christian Fettweiss

Koordinator Kinderfußball
cfs@ratingen0419.de

Premium-Partner

Rapeedo

Heiko Balster

Stadtwerke Ratingen

Sparkasse HRV

Wir bieten unseren 500 fußballspielenden Kindern ein starkes soziales Umfeld. Unsere Werte lauten Fairness und Respekt. Fußballkids benötigen ein altersgerechtes Training nach dem Schwerpunktprinzip. Trainingseinheiten gilt es so zu organisieren, dass jeder Spieler maximal viele Aktionen bekommt, sehr viel frei spielt und mit Freude dabei ist. Hierfür stehe ich meinen Trainerkollegen mit Rat und Tat zur Seite.

Martin Hasenpflug (Sportlicher Leiter Jugend & Autor von zwölf Fußballtrainingsbücher, www.fussballtraininig.li)

RSV-Echo

RSV-Echo

Das RSV-Echo ist die Stadionzeitung von Ratingen 04/19. Diese erscheint zu den Heimspielen unseres Oberliga-Teams. Sie wollen mit einer Werbeanzeige im RSV-Echo fußballbegeisterte Ratinger ansprechen? Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme.

RSV-Scouting

RSV-Fußballspieler

Unsere Scouting-Abteilung ist bemüht talentierte Kinder und Jugendliche für unsere Leistungsmannschaften zu entdecken. Hilfreiche Hinweise bitte an scouting@ratingen0419.de oder 0174 - 955 04 33 (M. Hasenpflug, kommissarisch).

RSV-Akademie

RSV-Fußballtraining

Unser Ziel ist es der sympathischste und kompetenteste Fußballverein im Kreis Düsseldorf zu sein. Neben einem fairen Auftreten ist uns die fußballerische Ausbildung der Kinder wichtig.

Bistro im Sportpark Keramag

Sample image

Unser Vereinsheim ist täglich von 12:00 - 22:00 Uhr geöffnet. Am Wochenende ab 9.30 Uhr. Unser modernes Bistro bietet eine große Bandbreite an Getränke und Snacks für Zwischendurch. Adresse: Götschenbeck 1a, 40882 Ratingen, Telefon: 0172 - 26 35 099.