TuRU Düsseldorf

Nächstes Heimspiel

Am Sonntag, den 18.11.18 um 15.00 Uhr spielt unser Oberliga-Team in der Meisterschaft gegen den TuRU Düsseldorf im Stadion Ratingen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

1. Mannschaft

Oberliga-Team

Unsere Oberligamannschaft ist das sportliche Aushängeschild des Vereins und aufgrund der jahrelangen Zugehörigkeit der früheren Fußballoberliga Nordrhein weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

Gruppenbild Jugendabteilung

Jugendabteilung

Die Jugendabteilung von Ratingen 04/19 stellt in der Saison 18/19 insgesamt 26 Teams. Überregional in der Niederrheinliga vertreten sind unsere Leistungsmannschaften der U15 und U19. Auf höchster Kreisebene spielen U13, U14, U17 und U18.

RSV-Fußballcamp

RSV-Fußballcamps

Die beliebten RSV-Fußballcamps finden in allen großes Schulferien statt. Über jeweils eine komplette Woche spielen die Kinder unter Anleitung sympathischer Trainer Fußball. Enthalten ist ein gesundes Mittagessen und RSV-Give-aways.

Sommercamp 2018

Das Sommercamp 2018 von Ratingen 04/19 war aus zweierlei Sicht etwas besonders. Zum einen konnte man optisch durch die pinken Camp-Shirts hervorstechen, zum anderen haben sechs Spieler der aktuellen U19 als Trainer beim Sommercamp fungiert – so viele wie noch nie!

Insgesamt ging es darum 63 Kinder in den Techniken Dribbling, Finten, Schießen und Passen zu verbessern und durch Spielformen die Spielintelligenz zu steigern. Für 15 Torhüter wurde wieder ein spezielles Torwarttraining angeboten. Trainer war hier der U19-Torwart Leon Täger. Insgesamt wurden sechs Trainingsgruppen gebildet. So konnten sich die Trainer detailliert mit ihren Sprösslingen befassen.

Das warme Mittagessen mit gesunder Salatbar wurde vom Bistro am Sportpark angefertigt und ausgegeben. Alle Kinder absolvierten wieder das DFB-Fußballabzeichen. Alle haben bestanden! Der letzte von fünf Tagen stand ganz im Zeichen der Mini- und Maxi-WM. Hier traten die Kinder für verschiedene Länder an und lieferten sich viele spannende Spiele.

Oberliga-Team

Der Oberligist zeigt keinerlei Reaktion nach dem schwachen Saisonstart und verliert in der Schlussphase auch in Homberg – 1:3. Wenig Laufbereitschaft, kaum Kommunikation auf dem Platz, hängende Schultern nach dem Schlusspfiff. Der Fehlstart von Ratingen 04/19 ist in Stein gemeißelt. Am vierten Spieltag der Oberliga Niederrhein unterlagen die Ratinger beim VfB Homberg vor 350 Zuschauern im PCC Stadion mit 1:2 (0:1).

„Das war keine Steigerung zu den ersten drei Spielen. Die richtige Einstellung war nicht da. So dürfen wir uns vor allem in der zweiten Halbzeit nicht präsentieren“, sagte der ratlose 04/19-Trainer Alfonso del Cueto: „Homberg hat nur auf unsere Fehler gewartet und diese dann ausgenutzt.“

2. Mannschaft

Am Samstag geht es für die Ratinger Zweitvertretung gegen den TuS Grevenbroich. Deniz Aktag hat seine gesundheitlichen Probleme wieder im Griff. Der Meistertrainer von Ratingen 04/19 II musste sich einer Leisten-OP unterziehen, die dann erhebliche Komplikationen mit sich brachte. Aber kommenden Samstag, im zweiten Auswärtsspiel der noch jungen Saison in der Bezirksliga beim Tabellenschlusslicht TuS Grevenbroich (16 Uhr), wird er wieder an der Seitenlinie stehen.

Franco Martino, sein langjähriger Freund und Co-Trainer, der den Chef vorzüglich vertrat, zieht sich nun wieder etwas zurück und beobachtet alles.

Oberliga-Team

Das Team von Alfonso del Cueto verlor zwei der ersten drei Saisonspiele. Vereinspräsident Jens Stieghorst hält an seinem Trainer fest. Doch beim kommenden Auswärtsspiel gegen die starken Homberger muss ein Sieg her. Ratingen 04/19 und ein guter Start in die Saison – es scheint eine endlose Geschichte ohne Happy End zu werden. Auch im dritten Jahr in Folge haben die Oberliga-Kicker vom Stadionring einen Fehlstart in die neue Spielzeit hingelegt: Ein Punkt aus drei Spielen, zwei Niederlagen gegen Aufsteiger, eine davon im heimischen Stadion – deutlich zu wenig.

„Klar, das war ein Fehlstart von uns“, sagt 04/19-Präsident Jens Stieghorst: „Die Flügel sind in allen drei Spielen Stumpf geblieben. In der Defensive, die eigentlich eingespielt ist, fehlt noch die Ordnung. Zudem sind wir anfällig, wenn der Gegner schnell umschaltet.“ Dazu gesellt sich eine miserable Chancenausbeute der Blau-Gelben, die schon „Chancen für mehrere Spiele liegen gelassen hat“, analysiert Stieghorst weiter.

Oberliga-Team

Ratingen legt mit der zweiten Niederlage (2:3) in Folge einen klassischen Fehlstart hin. Noch Minuten nach dem Abpfiff sitzt 04/19-Trainer Alfonso Del Cueto konsterniert auf seiner Trainerbank. „Die haben vielleicht vier, fünf Mal aufs Tor geschossen“, sagt der bediente Trainer kurz nach Spielschluss. Gegen effiziente Gäste aus Nettetal verloren die Gastgeber am dritten Spieltag der Oberliga Niederrhein aus Sicht von Del Cueto „unglücklich, weil wir viele Chancen hatten“.

Im Gegensatz zum SC Nettetal nutzten die Ratinger eine Vielzahl an guten Chancen nicht und haben nach drei Spielen erst einen Punkt auf der Habenseite.

Verantwortliche

Jens Stieghorst

Jens Stieghorst

1. Vorsitzender
02102 / 874 827
js@ratingen0419.de
Michael Schneider

Michael Schneider

2. Vorsitzender
02102 / 389 770
mi.schneider@ratingen0419.de
André Schulz

André Schulz

Jugendleiter
andre.schulz@ratingen0419.de
Martin Hasenpflug

Martin Hasenpflug

Sportlicher Leiter Jugend
m.hasenpflug@ratingen0419.de
Volker Boix

Volker Boix

Geschäftsstellenleiter
volker.boix@ratingen0419.de

Premium-Partner

Rapeedo

Heiko Balster

Stadtwerke Ratingen

Sparkasse HRV

Stieghorst Immobilien

Kanzlei Schneider

RSV-Videos

Wir bieten unseren 500 fußballspielenden Kindern ein starkes soziales Umfeld. Unsere Werte lauten Fairness und Respekt. Fußballkids benötigen ein altersgerechtes Training nach dem Schwerpunktprinzip. Trainingseinheiten gilt es so zu organisieren, dass jeder Spieler maximal viele Aktionen bekommt, sehr viel frei spielt und mit Freude dabei ist. Hierfür stehe ich meinen Trainerkollegen mit Rat und Tat zur Seite.

Martin Hasenpflug (Sportlicher Leiter Jugend & Autor von dreizehn Fußballtrainingsbücher, www.fussballtraining.li)

RSV-Echo

RSV-Echo

Das RSV-Echo ist die Stadionzeitung von Ratingen 04/19. Diese erscheint zu den Heimspielen unseres Oberliga-Teams. Sie wollen mit einer Werbeanzeige im RSV-Echo fußballbegeisterte Ratinger ansprechen? Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme.

RSV-Scouting

RSV-Fußballspieler

Unsere Scouting-Abteilung ist bemüht talentierte Kinder und Jugendliche für unsere Leistungsmannschaften zu entdecken. Hilfreiche Hinweise bitte an scouting@ratingen0419.de oder 0174 - 955 04 33 (M. Hasenpflug, kommissarisch).

RSV-Akademie

RSV-Fußballtraining

Unser Ziel ist es der sympathischste und kompetenteste Fußballverein im Kreis Düsseldorf zu sein. Neben einem fairen Auftreten ist uns die fußballerische Ausbildung der Kinder wichtig.

Bistro im Sportpark Keramag

Sample image

Unser Vereinsheim ist täglich von 12:00 - 22:00 Uhr geöffnet. Am Wochenende ab 9.30 Uhr. Unser modernes Bistro bietet eine große Bandbreite an Getränke und Snacks für Zwischendurch. Adresse: Götschenbeck 1a, 40882 Ratingen, Telefon: 0172 - 26 35 099.