SC Velbert

Nächstes Heimspiel

Am Sonntag, den 16.12.18 um 15.00 Uhr spielt unser Oberliga-Team in der Meisterschaft gegen den SC Velbert im Stadion Ratingen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Online-Fanshop

Online-Fanshop

Dein RSV-Style! Hochwertige Textilien und Merchandisingartikel für das Blau-Gelbe Fußballherz! Schneller und preisgünstiger Versand.

Gruppenbild Jugendabteilung

Jugendabteilung

Die Jugendabteilung von Ratingen 04/19 stellt in der Saison 18/19 insgesamt 26 Teams. Überregional in der Niederrheinliga vertreten sind unsere Leistungsmannschaften der U15 und U19. Auf höchster Kreisebene spielen U13, U14, U17 und U18.

RSV-Fußballcamp

RSV-Fußballcamps

Die beliebten RSV-Fußballcamps finden in allen großes Schulferien statt. Über jeweils eine komplette Woche spielen die Kinder unter Anleitung sympathischer Trainer Fußball. Enthalten ist ein gesundes Mittagessen und RSV-Give-aways.

Oberliga-Team

Oberligist verpflichtet Georg Mewes vom SV Hönnepel-Niedermörmter. Der 69-Jährige verspricht ehrliche, harte Arbeit. Eine Sache möchte Georg Mewes direkt von Anfang an klarstellen: „Ich bin nicht der liebe Onkel aus Oberhausen, der für gute Laune sorgt und nur Sprüche kloppt. Ich will von den Spielern Leistung sehen und werde selber Leistung bringen.“ So stellt sich der neue Sportliche Leiter von Ratingen 04/19 durch, der am 1. Januar 2019 seinen Job antreten wird. So ganz kann sich der 69-Jährige die markige Ausdrucksweise aber nicht verkneifen. „Im Notfall“, sagt er nämlich, „Gehe ich da aber auch wie Rambo durch.“

Mewes ist der Kult-Trainer der Oberliga. In Hönnepel-Niedermörmter hat der Oberhausener eine Ackermannschaft zum Meister aufgebaut – doch nach insgesamt 39 Jahren soll Schluss sein als Trainer. „Das sollen jetzt mal Jüngere machen“, sagt Mewes. „Ich habe mich grundsätzlich vom Trainerjob verabschiedet. Aber ich muss weiter Gras riechen, sonst werde ich verrückt.“ Am Rasengeruch wird es Mewes auch künftig nicht mangeln: Er soll als Kaderplaner beim Oberligisten tätig werden. „Konkret sehe ich meinen Job darin, den Vorstand zu entlasten, den Trainer zu unterstützen und Bindeglied zu den anderen Mannschaften, vor allem der A-Jugend, zu sein.“

Oberliga-Team

Seit Jahren hat der Oberligist große Ziele – und kommt aus dem Mittelmaß einfach nicht heraus. Mit einem vorsichtigen Grinsen auf dem Gesicht nähert sich Frank Zilles seinem Gegenüber. Der Gesichtsausdruck von Jens Stieghorst spricht Bände. „Tut mir leid“, sagt Zilles, sportlicher Leiter von Turu Düsseldorf, zum Präsidenten von Ratingen 04/19. „Aber wir brauchten die Punkte heute.“

Die brauchten die Ratinger indes auch, zurück blieben nach dem 1:2 gegen die Oberbilker wieder einmal nur ratlose Gesichter, allerdings keine Punkte. Fünf Zähler sind es noch bis zum Tabellenkeller. Müßig zu erwähnen, dass der RSV seinen hoch gesteckten Zielen mal wieder weit hinterherläuft. 04/19 ist mal wieder nur Mittelmaß. Und nur mit Pech sind die bisher erst geholten 16 Punkte nach 20 Spielen nicht zu erklären. Doch womit denn? Ein Erklärungsversuch.

Oberliga-Team

Der Innenverteidiger des Oberligisten ist in der Abwehrkette gesetzt – er fordert einen Sieg am Sonntag gegen Turu. Nach 15 Spieltagen rangieren die Fußballer von Ratingen 04/19 im Mittelfeld der Oberliga Niederrhein. Am Sonntag (15 Uhr, Stadionring) kommt es kurz vor Abschluss der bislang nicht zufriedenstellenden Hinrunde zum nächsten richtungsweisenden Spiel des Zehnten gegen TuRU Düsseldorf, das mit 24 Punkten auf Rang fünf in der Tabelle liegt.

Die Tabellenregion, welche sich die Ratinger vor der Saison ausgemalt hatten. Mit einem Sieg würde der RSV wieder Kontakt zu den oberen Rängen aufnehmen. „Wir hoffen, dass die Konstanz bei uns endlich kommt. Immer wenn wir die Chance haben an die guten Leistungen der Vorwoche anzuknüpfen, verpassen wir es, den Schritt nach vorne zu machen“, sagt Innenverteidiger Ole Päffgen.

Oberliga-Team

Am Sonntag geht es zum VfB 03 Hilden. 14 Spiele hat die Mannschaft von Trainer Alfonso del Cueto in dieser Saison bereits absolviert – und die Formkurve fuhr in diesem Zeitraum regelrechte Schlangenlinien. Nach einem desaströsen Saisonbeginn mit vier Niederlagen aus den ersten fünf Spielen fingen sich die Ratinger inzwischen und arbeiteten sich bis auf den achten Tabellenplatz vor (20 Punkte).

Begeistert wirkt del Cueto trotzdem nicht. „Wir kriegen immer noch keine Konstanz in unser Spiel“, moniert der Spanier, „nach zwei, drei guten Spielen haben wir dann auch wieder ein schlechtes.“ Der nächste Prüfstein wird die Aufgabe am Sonntag (15 Uhr) beim Nachbarn VfB 03 Hilden.

Oberliga-Team

Der Oberligist siegt mit 3:1 gegen die Spvg Schonnebeck und verbessert sich auf den achten Platz. Alfonso del Cueto musste sich erst einmal setzen und den Moment genießen. Noch an der Haltestelle Ratingen Mitte dürfte man den Stein gehört haben, welchem dem Ratinger Trainer vom Herzen gefallen ist. Der Oberligist Ratingen 04/19 siegte am 14. Spieltag verdient mit 3:1 (2:0) gegen die Spvg Schonnebeck und verbesserte sich in der Tabelle auf Rang acht mit 20 Punkten.

„Es war ein verdienter Sieg. Das war wichtig für uns. Kompliment an die Mannschaft. Spielerisch haben wir das heute gut gemacht“, sagte del Cueto zufrieden.

Verantwortliche

Jens Stieghorst

Jens Stieghorst

1. Vorsitzender
js@ratingen0419.de
Michael Schneider

Michael Schneider

2. Vorsitzender
mi.schneider@ratingen0419.de
Claudia Smikalla

Claudia Smikalla

Mitgliederbetreuung
buchhaltung@ratingen0419.de
André Schulz

André Schulz

Jugendleiter
andre.schulz@ratingen0419.de
Georg Mewes

Georg Mewes

Sportlicher Leiter Oberliga
georg.mewes@ratingen0419.de
Martin Hasenpflug

Martin Hasenpflug

Sportlicher Leiter Jugend
m.hasenpflug@ratingen0419.de

Premium-Partner

Rapeedo

Heiko Balster

Stadtwerke Ratingen

Sparkasse HRV

Stieghorst Immobilien

Kanzlei Schneider

RSV-Videos

Wir bieten unseren 500 fußballspielenden Kindern ein starkes soziales Umfeld. Unsere Werte lauten Fairness und Respekt. Fußballkids benötigen ein altersgerechtes Training nach dem Schwerpunktprinzip. Trainingseinheiten gilt es so zu organisieren, dass jeder Spieler maximal viele Aktionen bekommt, sehr viel frei spielt und mit Freude dabei ist. Hierfür stehe ich meinen Trainerkollegen mit Rat und Tat zur Seite.

Martin Hasenpflug (Sportlicher Leiter Jugend & Autor von dreizehn Fußballtrainingsbücher, www.fussballtraining.li)

Oberliga-Team

1. Mannschaft

Unsere Oberligamannschaft ist das sportliche Aushängeschild des Vereins und aufgrund der jahrelangen Zugehörigkeit der früheren Fußballoberliga Nordrhein weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

RSV-Scouting

RSV-Fußballspieler

Unsere Scouting-Abteilung ist bemüht talentierte Kinder und Jugendliche für unsere Leistungsmannschaften zu entdecken. Hilfreiche Hinweise bitte an scouting@ratingen0419.de oder 0174 - 955 04 33 (M. Hasenpflug, kommissarisch).

RSV-Akademie

RSV-Fußballtraining

Unser Ziel ist es der sympathischste und kompetenteste Fußballverein im Kreis Düsseldorf zu sein. Neben einem fairen Auftreten ist uns die fußballerische Ausbildung der Kinder wichtig.

RSV-Echo

RSV-Echo

Das RSV-Echo ist die Stadionzeitung von Ratingen 04/19. Diese erscheint zu den Heimspielen unseres Oberliga-Teams. Sie wollen mit einer Werbeanzeige im RSV-Echo fußballbegeisterte Ratinger ansprechen? Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme.