1. Mannschaft

Oberliga-Team

Unsere Oberligamannschaft ist das sportliche Aushängeschild des Vereins und aufgrund der jahrelangen Zugehörigkeit der früheren Fußballoberliga Nordrhein weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

1. FC Monheim

Nächstes Heimspiel

Am Sonntag, den 10.12.17 um 14.15 Uhr spielt unser Oberliga-Team in der Meisterschaft gegen den 1. FC Monheim im Stadion Ratingen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! -> ABGESAGT

Jugendabteilung

Die Jugendabteilung von Ratingen 04/19 stellt in der Saison 17/18 insgesamt 26 Teams. Überregional in der Niederrheinliga vertreten sind unsere Leistungsmannschaften der U15 und U19. Auf höchster Kreisebene spielen U14 und U18.

RSV-Fußballcamp

RSV-Fußballcamps

Die beliebten RSV-Fußballcamps finden in allen großes Schulferien statt. Über jeweils eine komplette Woche spielen die Kinder unter Anleitung sympathischer Trainer Fußball. Enthalten ist ein gesundes Mittagessen und RSV-Give-aways.

Oberliga-Team

Der neue Trainer des Oberligisten holt bei seinem Comeback auf die Ratinger Bank ein verdientes 2:0 gegen Konkurrent Homberg. Als Carlos Penan in der Nachspielzeit alleine auf das gegnerische Tor zulief, schaltete sich Alfonso del Cueto mit einer kurzen Armbewegung ein. Der neue Trainer von Ratingen 04/19 wollte seinem Stürmer verdeutlichen, dass Luka Bosnjak auf der anderen Seite mitgelaufen war. Und kaum hatte Penan mit dem ersten Schritt den Strafraum betreten, legte er den Ball quer auf den Flügelspieler, der das Spielgerät nur noch über die Linie drücken musste.

Es war die letzte Aktion im Heimspiel gegen den VfB Homberg - und der 2:0-Siegtreffer für den Oberligisten, der del Cueto damit einen perfekten Einstand an der Seitenlinie verschaffte. "Wir haben eine gute erste Hälfte gespielt. Das war so, wie ich mir es vorstelle. In der zweiten Halbzeit hat dann etwas die Kraft nachgelassen. Trotzdem haben wir verdient gewonnen", sagte del Cueto, der den Cheftrainer-Posten am Dienstag der vergangenen Woche nach dem Rücktritt von Karl Weiß übernommen hatte.

Oberliga-Team

Alfonso del Cueto ist beim Oberligisten seit Anfang der Woche der Nachfolger von Karl Weiß. Das Debüt des neuen Trainers, der in paar klare Ideen verfolgt bringt die schwierige Aufgabe gegen den formstarken VfB Homberg. Am Wochenende will der Oberligist Ratingen 04/19 wieder zurück in die Erfolgsspur. Nach dem Rücktritt von Trainer Karl Weiß im Anschluss an die 1:2-Niederlage in Schonnebeck sind alle Augen auf den neuen Coach Alfonso del Cueto gerichtet. Und im Heimspiel gegen den VfB Homberg wartet direkt eine schwierige Aufgabe auf den Debütanten.

"Die Mannschaft ist willig und hat Qualität. Das hat sie im Training gezeigt in dieser Woche. Meine ersten Eindrücke sind sehr gut", berichtet 04/19-Trainer del Cueto zuversichtlich. Nicht ganz eine Woche hatte del Cueto Zeit, sich ein Bild von seinem Team zu machen, mit den Spielern zu reden und ein passendes System auszuklügeln.

Oberliga-Team

Ratingen 04/19 und Trainer Karl Weiß gehen ab sofort getrennte Wege. Das teilte der niederrheinische Oberligist am Dienstagnachmittag mit. "Nach einem gemeinsamen Gespräch mit unserem Vorstand im Anschluss an die Auswärtsniederlage bei der Spielvereinigung Schonnebeck ist Trainer Karl Weiß (60) mit sofortiger Wirkung von seinen Ämtern als Trainer und Sportlicher Leiter zurückgetreten", erklärt Ratingens erster Vorsitzender Jens Stieghorst.

Stieghorst weiter: "Die aktuelle sportliche Situation mit nur zwei Siegen und fünf Niederlagen in den Meisterschaftsspielen ist äußerst unbefriedigend, so dass er sich aus beruflichen und privaten Gründen entschieden hat, zurückzutreten und den Weg für einen Neuanfang freizumachen." Weiß war rund 18 Monate für Ratingen tätig.

U19

Das 3:2 in Uerdingen ist verdient. Die U15 von 04/19 verliert gegen Wuppertal. Martin Hasenpflug war nach dem Schlusspfiff erleichtert. "Wir haben gesehen, dass es mit der neuen Mannschaft funktionieren kann", sagte der U19-Trainer von Ratingen 04/19. Der Nachwuchs des Oberligisten fuhr am dritten Spieltag der Niederrheinliga mit einem 3:2 (2:1)-Erfolg beim SC Bayer Uerdingen seinen ersten Saisonsieg ein.

Gleichzeitig war der erste Punktgewinn der neuen Spielzeit eine Premiere: Im zweiten Jahr in der Niederrheinliga war es der erste Sieg der Ratinger auf Naturrasen. Dadurch hat die Mannschaft die Abstiegsränge verlassen und findet sich auf dem neunten Platz wieder. Im Vergleich zur 1:2-Niederlage gegen den FC Kray änderte Hasenpflug seine Startelf auf fünf Positionen. Mit Ali Gülcan rotierte ein Offensivspieler in die Mannschaft, der die Ratinger bereits nach neun Minuten in Führung brachte. In einer munteren Anfangsphase erzielten die Gastgeber zunächst per Elfmeter den Ausgleich (17.), ehe Dominic Abdel-Ahad nur zwei Minuten später den Abstand wiederherstellte.

Herbstcamp 2017

Hiermit möchten wir darüber informieren, dass auch in den Herbstferien 2017 (erste Ferienwoche) die Jugendabteilung von Ratingen 04/19 wieder ein Fußballcamp für Mädchen und Jungen anbietet. Unser 14. Fußballcamp findet vom 23.10. bis 27.10. von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr (Freitag bis 14.00 Uhr) statt. Motivierte und sympathische Trainer werden mit den Kindern wieder drei Trainings- / Spieleinheiten am Tag absolvieren. Außerdem wird wieder das DFB-Fußballzeichen abgelegt und der Freitag steht ganz im Zeichen der Mini-Turniere inkl. unserer aufwendigen Siegerehrung.

Für ausreichend Getränke ist gesorgt und im Bistro am Sportpark wird wieder ein gesundes Mittagessen mit Salatbar gereicht.

Es wird diesmal für ausreichend freie Plätze gesorgt. Alle Kinder werden teilnehmen können. Die Kinder werden alters- und leistungsgerecht eingeteilt, so das homogene Gruppen entstehen. Es wird in Schwerpunken mit vielen Wettbewerben trainiert und es wird viel frei gespielt. So lernen die Kinder viel und haben viel Spaß.

Verantwortliche

Jens Stieghorst

Jens Stieghorst

1. Vorsitzender
js@ratingen0419.de
Michael Schneider

Michael Schneider

2. Vorsitzender
mi.schneider@ratingen0419.de
André Schulz

André Schulz

Vorstand und Jugend
andre.schulz@ratingen0419.de
Martin Hasenpflug

Martin Hasenpflug

Sportlicher Leiter Jugend
m.hasenpflug@ratingen0419.de
Oliver Kamrath

Oliver Kamrath

Koordinator Kinderfußball
rsv-kids@ratingen0419.de

Premium-Partner

Rapeedo

Heiko Balster

Stadtwerke Ratingen

Sparkasse HRV

Stieghorst Immobilien

Kanzlei Schneider

Wir bieten unseren 500 fußballspielenden Kindern ein starkes soziales Umfeld. Unsere Werte lauten Fairness und Respekt. Fußballkids benötigen ein altersgerechtes Training nach dem Schwerpunktprinzip. Trainingseinheiten gilt es so zu organisieren, dass jeder Spieler maximal viele Aktionen bekommt, sehr viel frei spielt und mit Freude dabei ist. Hierfür stehe ich meinen Trainerkollegen mit Rat und Tat zur Seite.

Martin Hasenpflug (Sportlicher Leiter Jugend & Autor von zwölf Fußballtrainingsbücher, www.fussballtraininig.li)

RSV-Echo

RSV-Echo

Das RSV-Echo ist die Stadionzeitung von Ratingen 04/19. Diese erscheint zu den Heimspielen unseres Oberliga-Teams. Sie wollen mit einer Werbeanzeige im RSV-Echo fußballbegeisterte Ratinger ansprechen? Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme.

RSV-Scouting

RSV-Fußballspieler

Unsere Scouting-Abteilung ist bemüht talentierte Kinder und Jugendliche für unsere Leistungsmannschaften zu entdecken. Hilfreiche Hinweise bitte an scouting@ratingen0419.de oder 0174 - 955 04 33 (M. Hasenpflug, kommissarisch).

RSV-Akademie

RSV-Fußballtraining

Unser Ziel ist es der sympathischste und kompetenteste Fußballverein im Kreis Düsseldorf zu sein. Neben einem fairen Auftreten ist uns die fußballerische Ausbildung der Kinder wichtig.

Bistro im Sportpark Keramag

Sample image

Unser Vereinsheim ist täglich von 12:00 - 22:00 Uhr geöffnet. Am Wochenende ab 9.30 Uhr. Unser modernes Bistro bietet eine große Bandbreite an Getränke und Snacks für Zwischendurch. Adresse: Götschenbeck 1a, 40882 Ratingen, Telefon: 0172 - 26 35 099.