VfB 03 Hilden

Nächstes Heimspiel

Wir bedanken uns herzlich für Ihren Besuch unserer Heimspiele. Wir wünschen Ihnen eine schöne Sommerpause und würden uns freuen, Sie auch in der neuen Saison im Stadion Ratingen begrüßen zu dürfen.

Online-Fanshop

Online-Fanshop

Dein RSV-Style! Hochwertige Textilien und Merchandisingartikel für das Blau-Gelbe Fußballherz! Schneller und preisgünstiger Versand.

Gruppenbild Jugendabteilung

Jugendabteilung

Die Jugendabteilung von Ratingen 04/19 stellt in der Saison 18/19 insgesamt 26 Teams. Überregional in der Niederrheinliga vertreten sind unsere Leistungsmannschaften der U15 und U19. Auf höchster Kreisebene spielen U13, U14, U17 und U18.

RSV-Fußballcamp

RSV-Fußballcamps

Die beliebten RSV-Fußballcamps finden in allen großes Schulferien statt. Über jeweils 4-5 Tage spielen die Kinder unter Anleitung DFB-lizenzierter Trainer Fußball. Enthalten ist ein gesundes Mittagessen, RSV-Trikots von Nike uvm.

Oberliga-Team

Gerade defensiv schenkte der Ratinger Oberligist gegen den Zweitliga-Spitzenreiter zu viel her +++ Sonntag Niederrheinpokal beim FSV Duisburg. Während einige Spieler von Ratingen 04/19 noch versuchten, Trikots mit ihren prominenten Kontrahenten von Fortuna Düsseldorf zu tauschen, lief Phil Spillmann sofort mit versteinerter Miene zu Trainer Alfonso del Cueto. "Trainer", sagte er. "Wir müssen diese Fehler abstellen." Sprach er, und lief weiter in die Kabine. Del Cueto schmunzelte. "Er hat völlig recht", meinte der Coach, der danach deutlich machte, wie sehr er seinen Abwehrchef und dessen realistische Einordnungen schätzt.

Fakt ist nach dem Testspiel gegen Fortuna: Das 0:5 tat mehr weh als gedacht. Auch wenn der Gegner drei Ligen höher spielt. "So viele Tore mussten wir uns nicht einfangen", betonte del Cueto. "Aber teilweise haben wir Geschenke verteilt." Am deutlichsten zu sehen war das beim 0:5, als Timo Krampe beim Versuch des Doppelpasses den Ball haargenau beim Gegenspieler ablieferte. "Ein Zweitligist bestraft das sofort", sagte Kapitän Mark Zeh. Er fand gar nicht so schlecht, dass die Ratinger Fehler von den Fortunen so schonungslos aufgedeckt wurden. "Ein Oberligist spielt das sicherlich nicht so perfekt zu Ende. Aber jetzt sieht man deutlich, was wir im Spiel einfach nicht machen dürfen."

U19

Sieben Akteure von 04/19 fallen aus - und nun kommt der Spitzenreiter Fischeln +++ C-Jugend am Samstag in Baumberg. Unter der Woche war Martin Hasenpflug als Zuschauer unterwegs. Beim Testspiel der Oberliga-Mannschaft von Ratingen 04/19 gegen Fortuna Düsseldorf (0:5) beobachtete der U19-Trainer gleich sechs seiner ehemaligen oder aktuellen Spieler im Ratinger Stadion. "Das freut mich und macht mich auch etwas stolz", betont Hasenpflug. Auf dem Rasen waren unter anderem Tobias Peitz und Fynn Eckhardt zu finden, die in den jüngsten beiden Spielen in der Oberliga zur Stammformation gehörten.

"Beide sind auf einem guten Weg, sich in der ersten Mannschaft zu etablieren", sagt Hasenpflug. Auch Kelvin Neumetzler, der Kapitän der aktuellen U19-Mannschaft, durfte sich gegen den Tabellenführer der Zweiten Bundesliga beweisen - und spielte ordentlich. Wenn es am Sonntag (11 Uhr) gegen den VfR Krefeld-Fischeln in der Niederrheinliga allerdings wieder um Punkte geht, wird der Torjäger nach seiner Roten Karte vom vergangenen Wochenende nur die Zuschauerrolle einnehmen.

Oberliga-Team

Der Spitzenreiter der Zweiten Bundesliga nutzt die Fehler des Oberligisten vor knapp 1200 Zuschauern eiskalt aus - 0:5. Als sich der Himmel über dem Ratinger Stadion verfinsterte, passierte selbiges auch mit der Miene von Jens Stieghorst. Als dann der Regen auf den Fußballplatz niederprasselte, eine Stunde vor dem Testspiel zwischen Ratingen 04/19 und Fortuna Düsseldorf, da zählte der Vorsitzende des Oberligisten innerlich wohl schon die ganzen Fans, die aufgrund des Wetters wohl doch nicht den Weg Richtung Stadion antreten würden.

Wohl zurecht: Am Ende wollten knapp 1200 Zuschauer sehen, wie der Tabellenführer der Zweiten Bundesliga dem Fünftligisten eine kleine Lehrstunde in Sachen Effizienz erteilte und ohne die ganze große Mühe zu einem 5.0-Sieg kam. Fortunas Trainer Friedhelm Funkel hatte fast allen Spielern, die am Montag für das 3:1-Spektakel gegen den MSV Duisburg gesorgt hatten, Ruhe gegeben. Von den Stammspielern war einzig Robin Bormuth am Ball. Doch auch die "zweite Garde" bewies eine große Tauglichkeit. Fortuna lehnte sich weit zurück, überließ Ratingen weitgehend die Initiative - und lauerte auf Konter.

Oberliga-Team

Am Donnerstag (19 Uhr) gastiert der Tabellenführer der Zweiten Bundesliga am Stadionring, sofern das Wetter mitspielt +++ Dennis Raschka war schon beim letzten Mal dabei. Dennis Raschka erinnert sich noch ganz genau. "Am Ende war es sogar fast ärgerlich", sagt der Torhüter von Ratingen 04/19. "Du rechnest damit, fünf oder sechs Tore zu bekommen - und dann verlierst du nur ganz unglücklich 0:1." Das war im September 2014, als Ratingen 04/19 das letzte Mal gegen Fortuna Düsseldorf spielte.

Nun, drei Jahre später, ist es endlich mal wieder soweit. Am Donnerstagabend (19 Uhr) kommt der stolze Tabellenführer der Zweiten Bundesliga an den Stadionring. 750 Karten wurden im Vorverkauf abgesetzt, die Verantwortlichen rechnen mit deutlich über 1000 Besuchern - und hoffen, die Zweitausender-Marke brechen zu können. "Das kommt natürlich auch ein wenig auf das Wetter an", sagt Präsident Jens Stieghorst.

Testspiel Fortuna Düsseldorf

Unser Oberliga-Team tritt am Donnerstag, den 5. Oktober 2017 um 19.00 Uhr im Stadion Ratingen gegen die Profis von Fortuna Düsseldorf zum Testspiel an. Dieses Top-Ereignis für den Ratinger Sport möchten wir nutzen, um uns über die Stadtgrenzen hinaus als Fußballmacht zu präsentieren. Unsere Mannschaft wird top motiviert sein und dem ehemaligen Deutschen Meister einen heißen Fight liefern.

Einige Informationen zum Spiel: Die gesamte Gegentribüne ist für die Kinder- und Jugendabteilung von Ratingen 04/19 mit seinen etwa 650 Mitgliedern reserviert. Mit Fortuna wird getreu unserem Slogan "Fortuna hautnah" im Anschluss an das Spiel bzw. bereits ab der Halbzeit das Thema Fotos und Autogramme abgestimmt, das wird zentral zunächst für unsere Gegentribüne geregelt.

Verantwortliche

Jens Stieghorst

Jens Stieghorst

1. Vorsitzender
js@ratingen0419.de
Michael Schneider

Michael Schneider

2. Vorsitzender
mi.schneider@ratingen0419.de
Claudia Smikalla

Claudia Smikalla

Mitgliederbetreuung
buchhaltung@ratingen0419.de
André Schulz

André Schulz

Jugendleiter
andre.schulz@ratingen0419.de
Georg Mewes

Georg Mewes

Sportlicher Leiter Oberliga
georg.mewes@ratingen0419.de
Martin Hasenpflug

Martin Hasenpflug

Sportlicher Leiter Jugend
m.hasenpflug@ratingen0419.de

Premium-Partner

Rapeedo

Heiko Balster

Stadtwerke Ratingen

Sparkasse HRV

Stieghorst Immobilien

Kanzlei Schneider

RSV-Videos

Wir bieten unseren 500 fußballspielenden Kindern ein starkes soziales Umfeld. Unsere Werte lauten Fairness und Respekt. Fußballkids benötigen ein altersgerechtes Training nach dem Schwerpunktprinzip. Trainingseinheiten gilt es so zu organisieren, dass jeder Spieler maximal viele Aktionen bekommt, sehr viel frei spielt und mit Freude dabei ist. Hierfür stehe ich meinen Trainerkollegen mit Rat und Tat zur Seite.

Martin Hasenpflug (Sportlicher Leiter Jugend & Autor von dreizehn Fußballtrainingsbücher, www.fussballtraining.li)

Oberliga-Team

1. Mannschaft

Unsere Oberligamannschaft ist das sportliche Aushängeschild des Vereins und aufgrund der jahrelangen Zugehörigkeit der früheren Fußballoberliga Nordrhein weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

RSV-Scouting

RSV-Fußballspieler

Unsere Scouting-Abteilung ist bemüht talentierte Kinder und Jugendliche für unsere Leistungsmannschaften zu entdecken. Hilfreiche Hinweise bitte an scouting@ratingen0419.de oder 0174 - 955 04 33 (M. Hasenpflug, kommissarisch).

RSV-Akademie

RSV-Fußballtraining

Unser Ziel ist es der sympathischste und kompetenteste Fußballverein im Kreis Düsseldorf zu sein. Neben einem fairen Auftreten ist uns die fußballerische Ausbildung der Kinder wichtig.

Bistro im Sportpark Keramag

Sample image

Unser Vereinsheim ist täglich von 16:00 - 22:00 Uhr (Wochenende ab 9.30 Uhr) geöffnet. Adresse: Götschenbeck 1a, 40882 Ratingen. Telefon: 0172 - 541 88 69 (Reservierungen, ab 16.00 Uhr). E-Mail: anke.holzfuss4321@gmail.com (diverse Anliegen).