1. Mannschaft

Oberliga-Team

Unsere Oberligamannschaft ist das sportliche Aushängeschild des Vereins und aufgrund der jahrelangen Zugehörigkeit der früheren Fußballoberliga Nordrhein weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

1. FC Monheim

Nächstes Heimspiel

Am Sonntag, den 10.12.17 um 14.15 Uhr spielt unser Oberliga-Team in der Meisterschaft gegen den 1. FC Monheim im Stadion Ratingen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! -> ABGESAGT

Jugendabteilung

Die Jugendabteilung von Ratingen 04/19 stellt in der Saison 17/18 insgesamt 26 Teams. Überregional in der Niederrheinliga vertreten sind unsere Leistungsmannschaften der U15 und U19. Auf höchster Kreisebene spielen U14 und U18.

RSV-Fußballcamp

RSV-Fußballcamps

Die beliebten RSV-Fußballcamps finden in allen großes Schulferien statt. Über jeweils eine komplette Woche spielen die Kinder unter Anleitung sympathischer Trainer Fußball. Enthalten ist ein gesundes Mittagessen und RSV-Give-aways.

Oberliga-Team

Der Oberligist startet am Montag wieder mit dem Training +++ Die Pause ist vorbei, freut sich der Coach. Eine Woche Mallorca, ein paar Wochen in Essen - Karl Weiß hat die Pause vom Fußball wirklich genossen. Aber so ganz abschalten konnte der Trainer von Ratingen 04/19 dann doch nicht. "Ich war in den vergangenen Wochen zwar nur zweimal in Ratingen und habe mich mit dem Trainerteam getroffen", sagt der Coach des Oberligisten. "Aber geredet haben wir auch in der Zwischenzeit natürlich trotzdem viel."

Sogar auf Malle. Denn Weiß war nicht mit der Familie da. Sondern mit der Fußball-Familie: Der Coach war mit Vereinspräsident Jens Stieghorst und dem Trainerstab in der Sonne. "Das war toll", betont Weiß. "Wir haben auch dort viel Spaß gehabt und sehr gute Gespräche geführt." Unabhängig vom Trainerstab war auch die Mannschaft kurz vorher schon auf Mallorca. "Ich habe gehört, dass sie es alle überlebt haben", sagt Weiß mit einem Schmunzeln. "Und dass die Tour das Team sehr zusammengeschweißt hat."

U15

Bei einem Sieg bleiben die Ratinger Germanen sicher in der A-Junioren-Niederrheinliga. Den Rechenschieber will Oliver Kamrath erst gar nicht aus der Schublade holen. "Wir müssen uns auf uns verlassen. Es bringt nichts, auf die anderen Mannschaften zu schauen", sagt der U15-Trainer von Ratingen 04/19. Der Nachwuchs des Oberligisten steht vor dem letzten Qualifikationsspiel beim SV Straelen (Samstag, 15 Uhr) unter Druck. Gelingt die erneute Teilnahme an der Niederrheinliga oder müssen die Blau-Gelben runter in die Leistungsklasse?

Mit einem Siegwürden sich die Ratinger aus eigener Kraft für die Niederrheinliga qualifizieren. Mit sechs Punkten wäre 04/19 mindestens Gruppenzweiter und würde gleichzeitig einen Tabellenzweiten aus den anderen Gruppen hinter sich lassen. "Ich bin sehr optimistisch. Die Jungs wissen, worum es geht und sind sehr motiviert", sagt Kamrath.

U15

Der Ratinger Nachwuchs hat gute Chancen auf ein weiteres Jahr in der Niederrheinliga. Die U15 von Ratingen 04/19 hat es in eigener Hand: Mit einem Sieg im zweiten Qualifikationsspiel bei der DJK SF Lowick (Samstag, 15 Uhr) wäre die erneute Teilnahme an der Niederrheinliga für den Nachwuchs des Oberligisten so gut wie sicher.

"Mit sechs Punkten wären wir auf der ziemlich sicheren Seite", sagt Trainer Oliver Kamrath vor der Partie in Bocholt. "Dann würden wir uns auch ein Endspiel ersparen, in dem es um alles geht." Durch den Sieg im Auftaktspiel gegen Neuss-Weissenberg (1:0) haben die Ratinger eine gute Ausgangsposition. Bei einem Sieg und einem gleichzeitigen Unentschieden im Parallelspiel wäre den Blau-Gelben sogar der erste Platz der Vierergruppe nicht mehr zu nehmen. Insgesamt qualifizieren sich aus den acht Gruppen jeweils die Gruppenersten und sieben Gruppenzweite für die Niederrheinliga. "Die Erwartungshaltung im Verein ist hoch. Die Jungs kriegen das natürlich mit. Wir haben aber alle Mann an Bord und werden uns gut verkaufen", sagt Kamrath.

U19

Die neuformierte U19 von Ratingen 04/19 holt ihren ersten Titel. Mit einem 3:0 gegen FC Remscheid und einem 5:2 gegen TSV Ronsdorf hat unsere neuformierte U19 das Turnier um den Bergischen Klingenschmied souverän gewonnen. Dieses Turnier wird jährlich vom Fußballkreis Solingen veranstaltet. Die vier Teilnehmer setzen sich aus den jeweils höchstspielenden A-Jugenden der Fußballkreise Remscheid, Solingen, Wuppertal und Düsseldorf zusammen.

Der vierte Teilnehmer SF Baumberg unterlag im Spiel um Platz 3 dem FC Remscheid mit 3:0. Die Rahmenbedingungen gefielen: Der Naturrasen in der Jahnkampfbahn ließ ein gutes Kombinationsspiel zu und die große Tribüne im Stadion sorgte für eine recht professionelle Ambiente. Neben dem Turniersieger-Pokal erhielt man einen rund zehn Kilogramm schweren Wanderpokal. Diesen gilt es im nächsten Jahr zu verteidigen. Ein Dank an den Kreis Solingen, besonders dem Kreisvorsitzenden Torsten Barkhaus, für die Einladung und das gut organisierte Turnier.

U15

Trotz einer nervösen ersten Hälfte siegt die C-Jugend vom Götschenbeck verdient 1:0 gegen Neuss-Weissenberg. Die U15 von Ratingen 04/19 ist mit einem Sieg in die Qualifikationsrunde zur Niederrheinliga gestartet. Im Heimspiel gegen die SVG Neuss-Weissenberg setzte sich der Nachwuchs des Oberligisten vor 111 Zuschauern 1:0 (0:0) durch. Den entscheidenden Treffer erzielte Ashgah Ayti, den alle nur "Issa" nennen, in der 56. Minute. Im Parallelspiel der Gruppe trennten sich der SV Straelen und die DJK SF Lowick 1:1-Unentschieden. Damit stehen die Ratinger nach dem ersten von insgesamt drei Spielen an der Tabellenspitze.

"Es ist der Wahnsinn, was die Jungs in der zweiten Halbzeit geleistet haben. Wir haben kaum noch Chancen zugelassen und aufgrund dieser Halbzeit verdient gewonnen", sagte Trainer Oliver Kamrath. Der Siegtreffer gelang den Ratingern durch einen Angriff über die linke Seite. Kim Habura setzte sich gegen zwei Gegenspieler durch und legte den Ball zurück auf "Issa", der aus kurzer Distanz das Spielgerät über die Linie drückte.

Verantwortliche

Jens Stieghorst

Jens Stieghorst

1. Vorsitzender
js@ratingen0419.de
Michael Schneider

Michael Schneider

2. Vorsitzender
mi.schneider@ratingen0419.de
André Schulz

André Schulz

Vorstand und Jugend
andre.schulz@ratingen0419.de
Martin Hasenpflug

Martin Hasenpflug

Sportlicher Leiter Jugend
m.hasenpflug@ratingen0419.de
Oliver Kamrath

Oliver Kamrath

Koordinator Kinderfußball
rsv-kids@ratingen0419.de

Premium-Partner

Rapeedo

Heiko Balster

Stadtwerke Ratingen

Sparkasse HRV

Stieghorst Immobilien

Kanzlei Schneider

Wir bieten unseren 500 fußballspielenden Kindern ein starkes soziales Umfeld. Unsere Werte lauten Fairness und Respekt. Fußballkids benötigen ein altersgerechtes Training nach dem Schwerpunktprinzip. Trainingseinheiten gilt es so zu organisieren, dass jeder Spieler maximal viele Aktionen bekommt, sehr viel frei spielt und mit Freude dabei ist. Hierfür stehe ich meinen Trainerkollegen mit Rat und Tat zur Seite.

Martin Hasenpflug (Sportlicher Leiter Jugend & Autor von zwölf Fußballtrainingsbücher, www.fussballtraininig.li)

RSV-Echo

RSV-Echo

Das RSV-Echo ist die Stadionzeitung von Ratingen 04/19. Diese erscheint zu den Heimspielen unseres Oberliga-Teams. Sie wollen mit einer Werbeanzeige im RSV-Echo fußballbegeisterte Ratinger ansprechen? Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme.

RSV-Scouting

RSV-Fußballspieler

Unsere Scouting-Abteilung ist bemüht talentierte Kinder und Jugendliche für unsere Leistungsmannschaften zu entdecken. Hilfreiche Hinweise bitte an scouting@ratingen0419.de oder 0174 - 955 04 33 (M. Hasenpflug, kommissarisch).

RSV-Akademie

RSV-Fußballtraining

Unser Ziel ist es der sympathischste und kompetenteste Fußballverein im Kreis Düsseldorf zu sein. Neben einem fairen Auftreten ist uns die fußballerische Ausbildung der Kinder wichtig.

Bistro im Sportpark Keramag

Sample image

Unser Vereinsheim ist täglich von 12:00 - 22:00 Uhr geöffnet. Am Wochenende ab 9.30 Uhr. Unser modernes Bistro bietet eine große Bandbreite an Getränke und Snacks für Zwischendurch. Adresse: Götschenbeck 1a, 40882 Ratingen, Telefon: 0172 - 26 35 099.