U19

Die U19 der Ratinger gewinnt 9:0 in der Niederrheinliga. Auch die U15 holt drei wichtige Punkte. Es war der Abschluss eines fast perfekten Monats für die U19 von Ratingen 04/19. Im Nachholspiel der Niederrheinliga gegen die Essener SG setzte sich der Nachwuchs des Oberligisten deutlich mit 9:0 (5:0) durch und baute den Vorsprung auf die Qualifikationsplätze auf acht Punkte aus.

Es war der zweite Sieg mit neun Toren in diesem Monat, den die Ratinger mit sieben Punkten aus drei Meisterschaftsspielen und dem Einzug in das Viertelfinale des Niederrheinpokals beenden. "Wir haben einen guten Lauf", resümierte Trainer Martin Hasenpflug, der seine Spieler nach einer lockeren Einheit am Dienstag erst nach Ostern wieder auf dem Platz erwartet.

Der Fußball-Lehrer war schließlich begeistert von der Leistung seiner Mannschaft, die dem Abstiegskandidaten aus Essen keinerlei Chancen ließ. "Wir haben einen perfekten Tag erwischt, auch wenn uns die Höhe des Ergebnisses selbst überrascht hat", sagte Hasenpflug, der seine Spieler ausdrücklich lobte. "Sie haben gezeigt, welche Qualitäten sie an einem guten Tag abrufen können." Mit 33 Punkten belegen die Ratinger weiterhin den fünften Tabellenplatz. Die SSVg Velbert und der FSV Duisburg haben als direkte Verfolger aber noch mehrere Nachholspiele zu absolvieren.

Weiterlesen auf Fupa.net