SC Velbert

Nächstes Heimspiel

Am Sonntag, den 16.12.18 um 15.00 Uhr spielt unser Oberliga-Team in der Meisterschaft gegen den SC Velbert im Stadion Ratingen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Online-Fanshop

Online-Fanshop

Dein RSV-Style! Hochwertige Textilien und Merchandisingartikel für das Blau-Gelbe Fußballherz! Schneller und preisgünstiger Versand.

Gruppenbild Jugendabteilung

Jugendabteilung

Die Jugendabteilung von Ratingen 04/19 stellt in der Saison 18/19 insgesamt 26 Teams. Überregional in der Niederrheinliga vertreten sind unsere Leistungsmannschaften der U15 und U19. Auf höchster Kreisebene spielen U13, U14, U17 und U18.

RSV-Fußballcamp

RSV-Fußballcamps

Die beliebten RSV-Fußballcamps finden in allen großes Schulferien statt. Über jeweils eine komplette Woche spielen die Kinder unter Anleitung sympathischer Trainer Fußball. Enthalten ist ein gesundes Mittagessen und RSV-Give-aways.

Oberliga-Team

Die Partie am Sonntag (15 Uhr) gegen Schonnebeck soll laut Präsident Stieghorst zeigen, wo der Weg im Saisonverlauf hinführen wird. Es spielt der Zehnte der Oberliga gegen den Sechsten, bislang 17 geholte Punkte gegen 22 – im Klartext: Ratingen 04/19 gegen die Spielvereinigung Schonnebeck. Für RSV-Präsident Jens Stieghorst ist die Begegnung am Sonntag (15 Uhr) ein Spiel, das den weiteren Verlauf der Saison definieren dürfte.

„Das Spielergebnis wird zeigen, wohin wir uns für den Rest der Saison orientieren müssen. Gewinnen wir, können wir vielleicht mal nach oben schauen. Wenn wir aber verlieren, müssen wir uns ernsthaft mit dem Tabellenkeller auseinander setzen.“

Oberliga-Team

80 Minuten hatte der Oberligist in Monheim einen Mann mehr auf dem Platz – und gerät sogar in Rückstand. Als Schiedsrichter Florian Heien nach 95 Minuten abpfiff, herrschte im Monheimer Rheinstadion kollektive Unzufriedenheit bei allen Akteuren. Auf Monheimer Seite sorgte der späte Ausgleichstreffer durch Ratingens Sezen (83.) für hängende Köpfe, auf der Ersatzbank der Gäste haderte man mit dem Remis, da 04/19 über 80 Minuten in Überzahl agieren konnte.

Für die Gastgeber begann die Partie denkbar schlecht – Ratingens Mittelfeldmotor Erkan Ari schickte Moses Lamidi mit einem feinen Pass auf die Reise; Innenverteidiger Rozic konnte Lamidi als letzter Mann nur regelwidrig stoppen und flog folgerichtig mit Rot vom Platz (10.). Monheims Trainer Dennis Ruess musste umstellen: „Vier-vier-eins jetzt“, ordnete Monheims Übungsleiter nach dem Platzverweis an. Der 1. FC rührte nun hinten Beton an, Ratingen fand gegen den dicht gestaffelten Defensivverbund keine Mittel. Es dauerte bis zur 24. Spielminute, ehe Ratingen das erste Mal gefährlich vor das Monheimer Tor kam – Lamidis Schuss landete aber nur am Außennetz.

U15 Team

Die A-Junioren des Oberligisten verlieren gegen Fischeln. Die U19-Juniorenmannschaft von Ratingen 04/19 hat in der Niederrheinliga einen unerwarteten Dämpfer erhalten. Im Auswärtsspiel beim Tabellenachten VfR Fischeln unterlag der RSV mit 0:3 (0:2) und rutscht in der Tabelle mit 18 Punkten vom zweiten auf den dritten Platz ab und hat nun vier Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Wuppertaler SV.

"Durch individuelle Fehler haben wir uns bereits früh auf die Verliererstraße gebracht. Uns fehlte die Kompaktheit wie auch das offensive Durchsetzungsvermögen. Es haben heute nicht alle alles abgerufen. Deswegen müssen wir jetzt mit null Punkten leben. Positiv war die Reaktion in der zweiten Halbzeit. Hier hat die Einstellung gestimmt und wir haben bis zum Ende alles versucht", sagte Trainer Martin Hasenpflug.

2. Mannschaft

Der Bezirksligist schlägt das Kellerkind durchaus mühevoll 2:0 und bleibt Erster. Der Höhenflug der Zweitvertretung von Ratingen 04/19 hält an – beim Tabellen-Fünfzehnten Lohausen errang die Mannschaft von Trainer Deniz Aktag drei Punkte. Nach der letzten Auswärtspleite bei Sparta Bilk (2:4) vor zwei Wochen wollte 04/19 es dieses Mal besser machen und defensiv gut stehen. Dies gelang den Ratingern, die nach dem 1:0-Heimerfolg gegen Kalkum-Wittlaer vergangene Woche zum zweiten Mal in Folge ohne Gegentor blieben.

In Lohausen hatten die Gäste früh die Chance zur Führung, Kris Leipzig vergab jedoch (5.). In der Folge übernahm Ratingen das Kommando, auch weil Lohausen den Gästen das Spielgeschehen überließ. „Das Spiel lief wie erwartet, Lohausen hat das Spiel sehr eng gemacht und uns den Ball überlassen“, erklärte Deniz Aktag.

Oberliga-Team

In manchen Spielen sei der Siegeswille nicht ausgeprägt genug – das soll sich schon Sonntag gegen Monheim ändern. Rein statistisch gesehen haben sich die Oberliga-Fußballer von Ratingen 04/19 nach dem katastrophalen Saisonstart gefangen. Fünf der vergangenen sieben Spiele wurden gewonnen. Doch Fußball ist bekanntlich mehr als nur blanke Zahlen und so muss sich die Mannschaft trotz der ordentlichen Punkteausbeute aus den vergangenen Spielen immer mal wieder Kritik gefallen lassen.

Sich nach einem Derbysieg bei der SSVg Velbert (2:0) gegen Aufsteiger TSV Meerbusch (1:2) eine Halbzeit lang vor einer ordentlichen Heimkulisse (325 Zuschauer) komplett an die Wand spielen zu lassen, darf einer Mannschaft mit diesem Anspruch nicht passieren – sieben Punkte aus sechs Heimspielen sind deutlich zu wenig.

Verantwortliche

Jens Stieghorst

Jens Stieghorst

1. Vorsitzender
js@ratingen0419.de
Michael Schneider

Michael Schneider

2. Vorsitzender
mi.schneider@ratingen0419.de
Claudia Smikalla

Claudia Smikalla

Mitgliederbetreuung
buchhaltung@ratingen0419.de
André Schulz

André Schulz

Jugendleiter
andre.schulz@ratingen0419.de
Georg Mewes

Georg Mewes

Sportlicher Leiter Oberliga
georg.mewes@ratingen0419.de
Martin Hasenpflug

Martin Hasenpflug

Sportlicher Leiter Jugend
m.hasenpflug@ratingen0419.de

Premium-Partner

Rapeedo

Heiko Balster

Stadtwerke Ratingen

Sparkasse HRV

Stieghorst Immobilien

Kanzlei Schneider

RSV-Videos

Wir bieten unseren 500 fußballspielenden Kindern ein starkes soziales Umfeld. Unsere Werte lauten Fairness und Respekt. Fußballkids benötigen ein altersgerechtes Training nach dem Schwerpunktprinzip. Trainingseinheiten gilt es so zu organisieren, dass jeder Spieler maximal viele Aktionen bekommt, sehr viel frei spielt und mit Freude dabei ist. Hierfür stehe ich meinen Trainerkollegen mit Rat und Tat zur Seite.

Martin Hasenpflug (Sportlicher Leiter Jugend & Autor von dreizehn Fußballtrainingsbücher, www.fussballtraining.li)

Oberliga-Team

1. Mannschaft

Unsere Oberligamannschaft ist das sportliche Aushängeschild des Vereins und aufgrund der jahrelangen Zugehörigkeit der früheren Fußballoberliga Nordrhein weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

RSV-Scouting

RSV-Fußballspieler

Unsere Scouting-Abteilung ist bemüht talentierte Kinder und Jugendliche für unsere Leistungsmannschaften zu entdecken. Hilfreiche Hinweise bitte an scouting@ratingen0419.de oder 0174 - 955 04 33 (M. Hasenpflug, kommissarisch).

RSV-Akademie

RSV-Fußballtraining

Unser Ziel ist es der sympathischste und kompetenteste Fußballverein im Kreis Düsseldorf zu sein. Neben einem fairen Auftreten ist uns die fußballerische Ausbildung der Kinder wichtig.

RSV-Echo

RSV-Echo

Das RSV-Echo ist die Stadionzeitung von Ratingen 04/19. Diese erscheint zu den Heimspielen unseres Oberliga-Teams. Sie wollen mit einer Werbeanzeige im RSV-Echo fußballbegeisterte Ratinger ansprechen? Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme.