1. FC Monheim

Nächstes Heimspiel

Am Sonntag, den 05.05.19 um 15.00 Uhr spielt unser Oberliga-Team in der Meisterschaft gegen den 1. FC Monheim im Stadion Ratingen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Online-Fanshop

Online-Fanshop

Dein RSV-Style! Hochwertige Textilien und Merchandisingartikel für das Blau-Gelbe Fußballherz! Schneller und preisgünstiger Versand.

Gruppenbild Jugendabteilung

Jugendabteilung

Die Jugendabteilung von Ratingen 04/19 stellt in der Saison 18/19 insgesamt 26 Teams. Überregional in der Niederrheinliga vertreten sind unsere Leistungsmannschaften der U15 und U19. Auf höchster Kreisebene spielen U13, U14, U17 und U18.

RSV-Fußballcamp

RSV-Fußballcamps

Die beliebten RSV-Fußballcamps finden in allen großes Schulferien statt. Über jeweils 4-5 Tage spielen die Kinder unter Anleitung DFB-lizenzierter Trainer Fußball. Enthalten ist ein gesundes Mittagessen, RSV-Trikots von Nike uvm.

Oberliga-Team

Ratingen 04/19 blickt nach dem 4:1 (1:1)-Erfolg beim SC Düsseldorf-West am 25. Spieltag der Oberliga Niederrhein weiter nach oben. Es war der inzwischen vierte Sieg in Serie, "Schorsch" Mewes scherzte unmittelbar nach dem Schlusspfiff: "Alfonso bekommt den Hals gar nicht mehr runter. Der blickt nur noch nach oben. Ich bin ein wahrer Glücksbringer", zeigte sich der Sportliche Leiter der Ratinger gewohnt locker. Gemeint hat er natürlich Alfonso del Cueto, der mit den Ergebnissen der letzten Wochen zufrieden sein kann. "Die erste Halbzeit hat mir gar nicht gefallen", fand der Trainer des RSV trotzdem mehr als ein Haar in der Suppe. "Die Spieler von West sind groß und robust. Trotzdem müssen wir denen nicht den Treffer schenken."

Gemeint hat del Cueto das 1:1 durch den Japaner Shunya Hashimoto unmittelbar nach der eigenen Führung (17.). "Sei es drum. Wir haben einen guten Lauf und zuletzt auch eine immer besser werdende Spielanlage", sieht der Spanier deutliche Verbesserungen zum Saisonstart. "Wären wir mal nicht so mies in die Spielzeit gestartet, wäre noch einiges mehr möglich gewesen." Aktuell belegen die Ratinger den sechsten Rang in der Oberliga. "Die Kunst ist es jetzt, nach dem sicheren Klassenerhalt nicht nachzulassen. Wir müssen und werden die Saison stramm zu Ende spielen. Das schaffen nicht alle", will del Cueto noch möglichst weit nach oben klettern.

U19 Team

Ganz wichtige drei Punkte hat unsere U19 im Kampf um die direkte Qualifikation eingefahren und damit die Serie von vier Niederlagen am Stück beendet. Zwar konnte der 1. FC Bocholt die frühe Führung von Tobias Rudorf noch quasi im Gegenzug durch Tommy Bachmann ausgleichen, die Ratinger gingen dann dank eines Doppelschlags von erneut Rudorf und Ilyas Zhou mit einer komfortablen Führung von 3:1 in die Pause. Die Gastgeber trafen durch Lary Terhart nach dem Seitenwechsel noch zum Anschluss, zu einem wichtigen Punktgewinn im Abstiegskampf reichte es aber nicht mehr.

Die Stimme zum Spiel von Christian Timp, Teammanager der U19: "Wir haben sehr nervös begonnen und unser Spiel war entsprechend zerfahren. Mit der ersten guten Aktion gehen wir dann in Führung, die allerdings im Gegenzug nach einem Standard abgegeben wird. Danach haben wir besser ins Spiel gefunden und gehen verdient mit einer Führung in die Pause. Kurz nach der Pause bekommen wir den Anschlusstreffer, wieder nach einer Standardsituation. Da wir es dann versäumen, unsere Chancen zu nutzen, bleibt es bis zum Ende spannend. Letztendlich war es ein verdienter Sieg, der uns wieder Auftrieb und Selbstvertrauen für die anstehenden Aufgaben gibt."

Oberliga-Team

Der Oberligist möchte mit einem Sieg beim SC West weiter Plätze in der Tabelle gut machen. Seit vier Jahren gehört der SC West ununterbrochen der Oberliga Niederrhein an – doch damit könnte nach dieser Saison Schluss sein. Denn der Klub aus Düsseldorf-Oberkassel steht auf einem Abstiegsplatz.

Der Tabellenfünfzehnte von der Schorlemmer Straße kämpft gegen den Abstieg. „Daher wird das für uns sicher alles, aber kein leichtes Spiel“, sagt Alfonso del Cueto. Der nämlich muss mit Ratingen 04/19 am Sonntag (15.30 Uhr) bei West antreten.

Oberliga-Team

Der Ratinger Spielmacher erzielt zwei Tore gegen Hiesfeld – am Ende wird es beim 2:1-Erfolg jedoch noch spannend. Als Fatih Özbayrak kurz vor dem Schlusspfiff den Platz verließ, hatte er sich den Applaus des Großteils der 187 Zuschauer am Stadionring redlich verdient. Der Mittelfeldmotor von Ratingen 04/19 war mit zwei wunderschönen Treffern innerhalb von drei Minuten (20./22.) in der ersten Halbzeit zum Matchwinner avanciert. Am Ende durfte sich der Fußball-Oberligist glücklich schätzen, beim 2:1 (2:0) gegen den Abstiegskandidaten TV Jahn Hiesfeld drei Punkte behalten zu haben.

„Die beiden Tore waren wichtig. Es waren zwei gute Einzelleistungen, denke ich“, sagte der Doppeltorschütze nach dem Spiel und lächelte: „Im Endeffekt haben wir das, trotz des frühen 2:1 in der zweiten Halbzeit, gut als Mannschaft verteidigt. Gerade hintenraus. Kompliment an die Defensivspieler. Wir waren am Ende vorne echt müde, durch den Rasen, da wir zuletzt immer auf Kunstrasen gespielt haben.“

Oberliga-Team

Das Formhoch seines Teams will der Ratinger Trainer del Cueto nach dem Sieg gegen Essen nutzen und gegen Hiesfeld einen Sieg einfahren. Wenn Alfonso del Cueto an die beiden zurückliegenden Spiele denkt, dann ist er sehr zufrieden. Der Trainer des Oberligisten Ratingen 04/19 hat auch jeglichen Grund dazu: Seine Mannschaft präsentiert sich äußerst formstark.

Das soll sich am Sonntag (15 Uhr, Stadionring) gegen den akut abstiegsgefährdeten TV Jahn Dinslaken Hiesfeld fortsetzen. „Wir wollen gewinnen und die Punkte bei uns lassen“, sagt del Cueto selbstbewusst: „Es läuft gut für uns in der Rückrunde. Wir müssen gucken, dass wir nachlegen.“

Verantwortliche

Jens Stieghorst

Jens Stieghorst

1. Vorsitzender
js@ratingen0419.de
Michael Schneider

Michael Schneider

2. Vorsitzender
mi.schneider@ratingen0419.de
Claudia Smikalla

Claudia Smikalla

Mitgliederbetreuung
buchhaltung@ratingen0419.de
André Schulz

André Schulz

Jugendleiter
andre.schulz@ratingen0419.de
Georg Mewes

Georg Mewes

Sportlicher Leiter Oberliga
georg.mewes@ratingen0419.de
Martin Hasenpflug

Martin Hasenpflug

Sportlicher Leiter Jugend
m.hasenpflug@ratingen0419.de

Premium-Partner

Rapeedo

Heiko Balster

Stadtwerke Ratingen

Sparkasse HRV

Stieghorst Immobilien

Kanzlei Schneider

RSV-Videos

Wir bieten unseren 500 fußballspielenden Kindern ein starkes soziales Umfeld. Unsere Werte lauten Fairness und Respekt. Fußballkids benötigen ein altersgerechtes Training nach dem Schwerpunktprinzip. Trainingseinheiten gilt es so zu organisieren, dass jeder Spieler maximal viele Aktionen bekommt, sehr viel frei spielt und mit Freude dabei ist. Hierfür stehe ich meinen Trainerkollegen mit Rat und Tat zur Seite.

Martin Hasenpflug (Sportlicher Leiter Jugend & Autor von dreizehn Fußballtrainingsbücher, www.fussballtraining.li)

Oberliga-Team

1. Mannschaft

Unsere Oberligamannschaft ist das sportliche Aushängeschild des Vereins und aufgrund der jahrelangen Zugehörigkeit der früheren Fußballoberliga Nordrhein weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

RSV-Scouting

RSV-Fußballspieler

Unsere Scouting-Abteilung ist bemüht talentierte Kinder und Jugendliche für unsere Leistungsmannschaften zu entdecken. Hilfreiche Hinweise bitte an scouting@ratingen0419.de oder 0174 - 955 04 33 (M. Hasenpflug, kommissarisch).

RSV-Akademie

RSV-Fußballtraining

Unser Ziel ist es der sympathischste und kompetenteste Fußballverein im Kreis Düsseldorf zu sein. Neben einem fairen Auftreten ist uns die fußballerische Ausbildung der Kinder wichtig.

Bistro im Sportpark Keramag

Sample image

Unser Vereinsheim ist täglich von 16:00 - 22:00 Uhr (Wochenende ab 9.30 Uhr) geöffnet. Adresse: Götschenbeck 1a, 40882 Ratingen. Telefon: 0172 - 541 88 69 (Reservierungen, ab 16.00 Uhr). E-Mail: anke.holzfuss4321@gmail.com (diverse Anliegen).