SC Union Nettetal

Nächstes Heimspiel

Am Sonntag, den 25.08.19 um 15.00 Uhr spielt unser Oberliga-Team in der Meisterschaft gegen den SC Union Nettetal im Stadion Ratingen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Online-Fanshop

Online-Fanshop

Dein RSV-Style! Hochwertige Textilien und Merchandisingartikel für das Blau-Gelbe Fußballherz! Schneller und preisgünstiger Versand.

Gruppenbild Jugendabteilung

Jugendabteilung

Die Jugendabteilung von Ratingen 04/19 stellt in der Saison 18/19 insgesamt 26 Teams. Überregional in der Niederrheinliga vertreten sind unsere Leistungsmannschaften der U15 und U19. Auf höchster Kreisebene spielen U13, U14, U17 und U18.

RSV-Fußballcamp

RSV-Fußballcamps

Die beliebten RSV-Fußballcamps finden in allen großes Schulferien statt. Über jeweils 4-5 Tage spielen die Kinder unter Anleitung DFB-lizenzierter Trainer Fußball. Enthalten ist ein gesundes Mittagessen, RSV-Trikots von Nike uvm.

Oberliga-Team

5:0-Erfolg über die SG Kupferdreh-Byfang. Mit dem 5:0-Sieg sehen sich die Ratinger Fußballer auch für den Oberliga-Auftakt am Sonntag gegen die Sportfreunde Baumberg gut vorbereitet. Allerdings lässt die Mannschaft von Alfonso del Cueto im Pokalduell etliche Chancen liegen.

Gegen die SG Kupferdreh-Byfang gab sich Ratingen 04/19 keine Blöße: Mit 5:0 (2:0) schlug der Fußball-Oberligist den Essener Klub und zog durch den deutlichen Sieg hochverdient in die zweite Runde des Niederrheinpokals ein. „Wir haben das heute sehr gut gemacht“, freute sich Trainer Alfonso del Cueto nach dem Kantersieg über den Bezirksligisten.

Oberliga-Team

Die Oberliga-Fußballer treten am Sonntag in der ersten Runde auf Niederrheinebene beim Essener Bezirksligisten SG Kupferdreh-Byfang an. Trainer Alfonso del Cueto fordert einen Sieg. Nach über vier Wochen Vorbereitung mit sieben Testspielen herrscht große Vorfreude am Stadionring, denn am Sonntag (15 Uhr) steht für Ratingen 04/19 der Pflichtspielauftakt in die Saison 2019/20 an. In der ersten Runde des Niederrheinpokals geht es für die verjüngte Mannschaft von Trainer Alfonso del Cueto zur SG Kupferdreh-Byfang (live auf FuPa.tv).

„Die Vorfreude bei unseren Jungs und dem Trainerteam ist natürlich groß. Endlich geht es wieder los“, sagt del Cueto vor dem Pflichtspielauftakt. Nach der wochenlangen Testphase geht es für 04/19 endlich wieder um Zählbares. Daher nimmt der Trainer sein Team auch in die Pflicht: „Die Jungs haben jetzt, anders als in der Vorbereitung, mehr Druck, weil es ab jetzt in jedem Spiel um etwas geht. Und unser Anspruch muss es sein, dass wir die nächste Runde erreichen.“

Oberliga-Team

Das Testspiel gegen den Mittelrheinligisten FC Hennef ist für die Ratinger Oberliga-Fußballer eine echte Herausforderung. Das Team von Alfonso del Cueto lässt allerdings zu viele Tormöglichkeiten aus. Die Generalprobe für das erste Pflichtspiel der Saison misslang: Mit 1:2 (1:1) unterlag Ratingen 04/19 dem Mittelrheinligisten FC Hennef 05 am heimischen Stadionring. Damit verloren die Ratinger in sieben Testspielen dreimal in der Vorbereitung.

„Das war ein gutes Spiel von zwei starken Mannschaften. Wir haben uns auch wieder sehr gut verkauft. Leider ging am Ende etwas die Kraft aus“, sagte Georg Mewes, Sportlicher Leiter von 04/19, nach Spielschluss. Das koreanische Sturmtalent Yuhnwan Lee brachte die in Gelb gekleideten Gastgeber mit 1:0 (22.) in Führung. In einer Partie, in der beide Teams beste Chancen ausließen, glichen die Gäste noch vor dem Pausenpfiff aus. Yannick Genesi egalisierte nach einem schmeichelhaften Elfmeter zum 1:1 (39.). „Den Elfmeter hätte man so nicht geben müssen. Aber auch wir hatten genug Chancen, mehr Tore zu erzielen“, ärgerte sich Mewes nach dem Ende der Partie.

Oberliga-Team

Der Trainer von Ratingen 04/19 beklagt eine Woche vor dem Pflichtspielauftakt etliche Verletzte. Nicht nur aufgrund der tropischen Wetterverhältnisse im Rheinland steckt die Oberliga-Mannschaft von Ratingen 04/19 derzeit in einer heißen Phase. Nach dem 4:2-Heimsieg über die TSG Sprockhövel steht am Sonntag gegen den FC Hennef 05 (15 Uhr, Stadionring) das letzte Spiel der Vorbereitung an, ehe die Mannschaft von Trainer Alfonso del Cueto nächste Woche in den Pokal startet.

„Momentan ist es wegen des Wetters für die Jungs nicht leicht, zu trainieren oder zu spielen“, sagt der Übungsleiter zu der kräftezehrenden Vorbereitung bei rekordverdächtigen Temperaturen. „Dafür machen es die Jungs bisher sehr gut“, fügt er an und lobt die Einsatzbereitschaft seiner Truppe. Vollkommen zu Recht, denn am Mittwoch holte 04/19 den dritten Sieg im sechsten Testspiel der Vorbereitung. Am Stadionring gewannen die Ratinger gegen den Westfalenligisten TSG Sprockhövel mit 4:2 (2:1). „Es war für uns wichtig, zu sehen, wie wir bereits jetzt gegen Oberligateams spielen. Und abgesehen von den ersten 15 Minuten war das ein sehr gutes Spiel unserer Jungs. Bei 38 Grad im Schatten war das schon eine echte Herausforderung. Trotzdem haben die Jungs das gut gemacht“, freute sich del Cueto über den Erfolg.

2. Mannschaft

Trainer Christian Höfer feiert gegen Wülfrath einen guten Einstand. Ratingen 04/19 II ist ein guter Testspiel-Auftakt gelungen. Dem Bezirksligisten gelang im heimischen Keramag Sportpark ein klarer 3:0-Sieg über Rot-Weiß Wülfrath aus der Kreisliga A. Dorthin ist Ahmed Kizilisik gewechselt, der zuletzt noch für die Ratinger Reserve auflief.

Er wurde von seinen alten Kameraden sicher bewacht. Die Tore für Ratingen schossen Dario Mirosavljevic (39.), Viktor Ivanow (52.) und Leon Primus (81.). Die beiden Letztgenannten sind erst 19 Jahre alt, Primus kommt aus der eigenen Jugend, Ivanow vom VfB Hilden. Also ein guter Einstand für den neuen Trainer Christian Höfer. Am Sonntag folgt der zweite Test, wieder daheim, es kommt Viktoria Buchholz (13 Uhr).

Verantwortliche

Jens Stieghorst

Jens Stieghorst

1. Vorsitzender
js@ratingen0419.de
Michael Schneider

Michael Schneider

2. Vorsitzender
mi.schneider@ratingen0419.de
Claudia Smikalla

Claudia Smikalla

Mitgliederbetreuung
buchhaltung@ratingen0419.de
André Schulz

André Schulz

Jugendleiter
andre.schulz@ratingen0419.de
Georg Mewes

Georg Mewes

Sportlicher Leiter Oberliga
georg.mewes@ratingen0419.de
Martin Hasenpflug

Martin Hasenpflug

Sportlicher Leiter Jugend
m.hasenpflug@ratingen0419.de

Premium-Partner

Stadtwerke Ratingen
Rapeedo
Stieghorst Immobilien
Trikotpartner Oberliga 2019/2020
Kanzlei Schneider
Trikotpartner Oberliga 2019/2020
Sparkasse HRV

RSV-Videos

Wir bieten unseren 500 fußballspielenden Kindern ein starkes soziales Umfeld. Unsere Werte lauten Fairness und Respekt. Fußballkids benötigen ein altersgerechtes Training nach dem Schwerpunktprinzip. Trainingseinheiten gilt es so zu organisieren, dass jeder Spieler maximal viele Aktionen bekommt, sehr viel frei spielt und mit Freude dabei ist. Hierfür stehe ich meinen Trainerkollegen mit Rat und Tat zur Seite.

Martin Hasenpflug (Sportlicher Leiter Jugend & Autor von dreizehn Fußballtrainingsbücher, www.fussballtraining.li)

Oberliga-Team

1. Mannschaft

Unsere Oberligamannschaft ist das sportliche Aushängeschild des Vereins und aufgrund der jahrelangen Zugehörigkeit der früheren Fußballoberliga Nordrhein weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

RSV-Scouting

RSV-Fußballspieler

Unsere Scouting-Abteilung ist bemüht talentierte Kinder und Jugendliche für unsere Leistungsmannschaften zu entdecken. Hilfreiche Hinweise bitte an scouting@ratingen0419.de oder 0174 - 955 04 33 (M. Hasenpflug, kommissarisch).

RSV-Akademie

RSV-Fußballtraining

Unser Ziel ist es der sympathischste und kompetenteste Fußballverein im Kreis Düsseldorf zu sein. Neben einem fairen Auftreten ist uns die fußballerische Ausbildung der Kinder wichtig.

Bistro im Sportpark Keramag

Sample image

Unser Vereinsheim ist täglich von 16:00 - 22:00 Uhr (Wochenende ab 9.30 Uhr) geöffnet. Adresse: Götschenbeck 1a, 40882 Ratingen. Telefon: 0172 - 541 88 69 (Reservierungen, ab 16.00 Uhr). E-Mail: anke.holzfuss4321@gmail.com (diverse Anliegen).