1. FC Kleve

Nächstes Heimspiel

Am Sonntag, den 09.02.20 um 15.00 Uhr spielt unser Oberliga-Team in der Meisterschaft gegen den 1. FC Kleve im Stadion Ratingen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Online-Fanshop

Online-Fanshop

Dein RSV-Style! Hochwertige Textilien und Merchandisingartikel für das Blau-Gelbe Fußballherz! Schneller und preisgünstiger Versand.

Gruppenbild Jugendabteilung

Jugendabteilung

Die Jugendabteilung von Ratingen 04/19 stellt in der Saison 19/20 insgesamt 26 Teams. Überregional in der Niederrheinliga vertreten ist unsere Leistungsmannschaften der U15. Auf höchster Kreisebene spielen U13, U14, U17 und U19.

RSV-Fußballcamp

RSV-Fußballcamps

Die beliebten RSV-Fußballcamps finden in allen großes Schulferien statt. Über jeweils 4-5 Tage spielen die Kinder unter Anleitung DFB-lizenzierter Trainer Fußball. Enthalten ist ein gesundes Mittagessen, RSV-Trikots von Nike uvm.

Oberliga-Team

Der Verteidiger ist an beiden Gegentoren zum 0:2 gegen den FC Kray beteiligt und sorgt mit einem Doppelpack noch für das 2:2. Es läuft die Nachspielzeit im Spiel der Oberliga zwischen Ratingen 04/19 und dem FC Kray, die Gastgeber liegen 1:2 zurück. Ali Can Ilbay bringt einen Eckball von rechts herein, scharf, mit Schnitt zum Tor – und Gianluca Silberbach steigt hoch, lässt den Ball über den Hinterkopf rutschen, er fällt unhaltbar ins Tor. Der Innenverteidiger brüllt seinen Jubel heraus, läuft zur Eckfahne, rutscht den Rest auf den Knien und lässt sich feiern für seinen zweiten Treffer, der nach 0:2-Rückstand noch einen wichtigen Punkt bringt.

Es sind die ersten beiden Tore für Silberbach, seit er bei 04/19 ist. Elf von 16 Spielen hat der 24-Jährige seit Saisonbeginn absolviert, gegen Kray ist er gleich an allen Treffern beteiligt. Beim 0:1 nach nur neun Minuten läuft ihm Philipp Schmidt nach starkem Pass in die Schnittstelle der Abwehr davon, Silberbach grätscht noch in den Schuss und fälscht ihn unhaltbar ab. Vor dem 0:2 lässt sich der Verteidiger von Krays Spielmacher Yassine Bouchama im Strafraum abhängen, der bedient wieder Schmidt. Alles deutet auf die nächste Heimniederlage für 04/19 hin, das seit dem 31. August nicht mehr in Ratingen gewonnen hat. Doch das Team stemmt sich dagegen und hat Silberbach, der in der 85. Minute den Ball aus vollem Lauf zum 1:2 in den Winkel knallt.

Frank Zilles

Der Trainer des Oberligisten 04/19 steht vor seinem ersten Auftritt in Ratingen. Gegen den offensivstarken FC Kray fehlen ihm aber in Phil Spillmann, Tobias Peitz und Maksim Dreßel drei Defensivleute. Das Team soll das lösen. Nervös ist Frank Zilles vor seiner Heimpremiere natürlich nicht – dafür ist er zu lange im Geschäft. Dennoch ist eine seiner Aufgaben bei Ratingen 04/19, die Heimspiele des Oberligisten attraktiver zu gestalten, was von seinem Vorgänger Alfonso del Cueto auch von der Vereinsführung gefordert worden war.

Nun datiert der letzte Heimsieg vom 25. August, als es ein 3:1 gegen Union Nettetal gab. Das war ein Grund, warum del Cueto und der Sportliche Leiter Georg Mewes (siehe Info-Kasten) in der vorvergangenen Woche entlassen wurden.

Oberliga-Team

Ratingen 04/19 dreht mit seinem neuen Trainer das Spiel beim ETB Schwarz-Weiß Essen und feiert nach drei Niederlagen einen Sieg. Frank Zilles hat einen gelungenen Einstand als Trainer von 04/19 und damit ein ebenso gelungenes Comeback an der Seitenlinie gefeiert: Der ehemalige Sportdirektor des Liga-Konkurrenten Sportfreunde Baumberg coachte sein neues Team in der Oberliga zu einem 3:1 (0:1)-Sieg beim ETB Schwarz-Weiß Essen, der in diesem Jahr seine Vergangenheit feiert: Vor 60 Jahren wurde der Traditionsklub Deutscher Pokalsieger.

Im altehrwürdigen Stadion am Uhlenkrug setzte Zilles auf ein 4-3-3-System. Das klang zunächst nach demselben Aufbau, den auch sein Vorgänger Alfonso del Cueto gewählt hatte, der Unterschied wurde aber schnell deutlich. Bei gegnerischem Ballbesitz ließen sich die Außenstürmer, in diesem Fall Yassin Merzagua und Tim Potzler, ins Mittelfeld zurückfallen und verdichteten so auf ein 4-5-1-System. „Mir war klar, dass ein so erfahrener Trainer eine kompakte Aufstellung wählen würde und nicht gleich den Uhlenkrug stürmen wollte“, sagte Essens Trainer Ralf vom Dorp. Dessen Mannschaft kam aber damit gut klar, schon nach zwei Minuten bekam Robin Wolters den Ball in den Strafraum durchgesteckt, ließ Gianluca Silberbach in der Ratinger Innenverteidigung stehen und tunnelte Dennis Raschka zum frühen 1:0 für die Gastgeber.

Frank Zilles

Oberliga: Nach seiner Tätigkeit als Sportlicher Leiter der Sportfreunde Baumberg ist der 55-Jährige am Sonntag erstmals wieder als Trainer in der Oberliga im Einsatz: Er fährt mit Ratingen 04/19 zum ETB Schwarz-Weiß Essen. Den Weg zum ETB Schwarz-Weiß Essen kennt Frank Zilles noch gut – schließlich war er vor drei Wochen noch dort: als Sportlicher Leiter des Oberligisten Sportfreunde Baumberg, der da eine 2:5-Niederlage kassierte.

Am Sonntag (14.30 Uhr) kehrt er nun mit Ratingen 04/19 zum ETB zurück und will bei seinem Comeback als Trainer natürlich besser abschneiden als es vor drei Wochen der Fall war. Zilles weiß aus der Erfahrung aber auf jeden Fall: „Da kommt eine ganz schöne Hausnummer auf uns zu. Dass die Essener fünf Tore gegen Baumberg geschossen haben, zeigt, wie gefährlich sie nach vorne sind.“

Verantwortliche

Jens Stieghorst

Jens Stieghorst

1. Vorsitzender
js@ratingen0419.de
Michael Schneider

Michael Schneider

2. Vorsitzender
mi.schneider@ratingen0419.de
Claudia Smikalla

Claudia Smikalla

Mitgliederbetreuung
buchhaltung@ratingen0419.de
André Schulz

André Schulz

Jugendleiter
andre.schulz@ratingen0419.de
Martin Hasenpflug

Martin Hasenpflug

Sportlicher Leiter Jugend
m.hasenpflug@ratingen0419.de

Premium-Partner

Stadtwerke Ratingen
Rapeedo
Stieghorst Immobilien
Trikotpartner Oberliga 2019/2020
Kanzlei Schneider
Trikotpartner Oberliga 2019/2020
Sparkasse HRV

RSV-Videos

Wir bieten unseren 500 fußballspielenden Kindern ein starkes soziales Umfeld. Unsere Werte lauten Fairness und Respekt. Fußballkids benötigen ein altersgerechtes Training nach dem Schwerpunktprinzip. Trainingseinheiten gilt es so zu organisieren, dass jeder Spieler maximal viele Aktionen bekommt, sehr viel frei spielt und mit Freude dabei ist. Hierfür stehe ich meinen Trainerkollegen mit Rat und Tat zur Seite.

Martin Hasenpflug (Sportlicher Leiter Jugend & Autor von dreizehn Fußballtrainingsbücher, www.fussballtraining.li)

Oberliga-Team

1. Mannschaft

Unsere Oberligamannschaft ist das sportliche Aushängeschild des Vereins und aufgrund der jahrelangen Zugehörigkeit der früheren Fußballoberliga Nordrhein weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

RSV-Scouting

RSV-Fußballspieler

Unsere Scouting-Abteilung ist bemüht talentierte Kinder und Jugendliche für unsere Leistungsmannschaften zu entdecken. Hilfreiche Hinweise bitte an scouting@ratingen0419.de oder 0174 - 955 04 33 (M. Hasenpflug, kommissarisch).

RSV-Akademie

RSV-Fußballtraining

Unser Ziel ist es der sympathischste und kompetenteste Fußballverein im Kreis Düsseldorf zu sein. Neben einem fairen Auftreten ist uns die fußballerische Ausbildung der Kinder wichtig.

Bistro im Sportpark Keramag

Sample image

Unser Vereinsheim ist täglich von 16:00 - 22:00 Uhr (Wochenende ab 9.30 Uhr) geöffnet. Adresse: Götschenbeck 1a, 40882 Ratingen. Telefon: 0172 - 541 88 69 (Reservierungen, ab 16.00 Uhr). E-Mail: anke.holzfuss4321@gmail.com (diverse Anliegen).