1. Mannschaft

Oberliga-Team

Unsere Oberligamannschaft ist das sportliche Aushängeschild des Vereins und aufgrund der jahrelangen Zugehörigkeit der früheren Fußballoberliga Nordrhein weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

1. FC Monheim

Nächstes Heimspiel

Am Sonntag, den 10.12.17 um 14.15 Uhr spielt unser Oberliga-Team in der Meisterschaft gegen den 1. FC Monheim im Stadion Ratingen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! -> ABGESAGT

Jugendabteilung

Die Jugendabteilung von Ratingen 04/19 stellt in der Saison 17/18 insgesamt 26 Teams. Überregional in der Niederrheinliga vertreten sind unsere Leistungsmannschaften der U15 und U19. Auf höchster Kreisebene spielen U14 und U18.

RSV-Fußballcamp

RSV-Fußballcamps

Die beliebten RSV-Fußballcamps finden in allen großes Schulferien statt. Über jeweils eine komplette Woche spielen die Kinder unter Anleitung sympathischer Trainer Fußball. Enthalten ist ein gesundes Mittagessen und RSV-Give-aways.

Oberliga-Team

Der neue Trainer Alfonso del Cueto probiert verschiedene Alternativen aus - auch am Sonntag (15 Uhr) gegen Velbert. Neue Besen kehren gut - unter diesem Motto versucht sich auch Alfonso del Cueto bei Ratingen 04/19. Seine bisherige Bilanz? In der Liga feierte er drei Siege in vier Spielen, im Pokal gab es jedoch ein schmerzhaftes Aus gegen den Landesligisten FSV Duisburg. Eine ordentliche Bilanz also, bis auf die Pokal-Sache. Del Cuetos Besen fegte zumindest leicht durch den Kader. Ansonsten hat der Trainer aber noch einige Baustellen im Team, die er abzuarbeiten versucht - del Cueto sucht noch nach der Super-Taktik für das Spiel gegen den Tabellendritten aus Velbert (Sonntag, 15 Uhr, Stadionring).

Tor: Hier ist alles klar, ist doch Dennis Raschka die unumstrittene Nummer eins. Einzig die vielen Gelben Karten, die der Schlussmann sammelt, stören den Coach. Das hat auch Raschka eingesehen. Nach seiner Sperre beim 5:1-Sieg über Krefeld-Fischeln sagte er: "Das wird sich ändern, ich werde mich da bessern." Immerhin weiß del Cueto, dass auch Ersatzmann Felix Burdzik ein ordentlicher Torhüter ist.

U19

Der Niederrheinligist beklagt viele Ausfälle - deshalb wird weniger trainiert. Martin Hasenpflug hat unter der Woche den Fuß ein wenig vom Gaspedal genommen. Nicht etwa, weil seine Mannschaft in der Meisterschaft die vergangenen vier Spiele gewonnen hat, sondern weil dem U19-Trainer von Ratingen 04/19 langsam die Spieler ausgehen.

Nach dem Pokalsieg gegen den VfB Hilden (2:0 n.V.) am Mittwoch hatte Hasenpflug den Donnerstag kurzerhand zum trainingsfreien Tag erklärt. Auch Freitag absolviert er nur ein lockeres Programm mit seinen Schützlingen. "Wir haben momentan viele Ausfälle" sagt Hasenpflug. "Ich hoffe, dass bis Sonntag wieder einige Spieler an Bord sind." Dann trifft der Nachwuchs des Oberligisten in der Niederrheinliga am heimischen Götschenbeck (11 Uhr) auf den SV Straelen, der zuletzt gegen den Meisterschaftsfavoriten Rot-Weiss Essen ein überraschendes Unentschieden holte.

Oberliga-Team

Der Oberligist feiert einen 5:1-Kantersieg beim VfR Fischeln und setzt sich damit unten ab. Der Ball liegt zum Freistoß an der Strafraumgrenze bereit. Alfonso del Cueto tänzelt an der Außenlinie hin und her. "Jungs, tut mir bitte einen Gefallen", sagt der Trainer von Ratingen 04/19. Das tun seine Spieler tatsächlich: Auch wenn der Freistoß und Nachschuss von Mark Zeh in der Mauer hängen bleibt - im dritten Versuch rammt Timo Krampe den Ball zum 0:2 ins Netz.

Del Cueto grinst. Fast 40 Minuten sind da im Oberligaspiel des RSV beim VfR Fischeln gespielt. Beflügelt durch den zweiten Treffer legen die Gäste beim Vorletzten noch zwei Treffer bis zur Pause nach - und siegen am Ende auch in der Höhe verdient 5:1.

U19

Die U19 von Ratingen 04/19 hat ihren Höhenflug in der Niederrheinliga weiter fortgesetzt. Der Nachwuchs setzte sich im Auswärtsspiel bei der Essener SG mit 6:2 durch und verbesserte sich durch den vierten Sieg in Folge auf den vierten Tabellenplatz. Nun trennen die Ratinger nach sieben Spieltagen nur noch drei Punkte von der Tabellenspitze.

"Wir sind sehr froh, dass der Trend derzeit positiv ist", betont Trainer Martin Hasenpflug. "Gegen Essen haben wir an die guten Leistungen aus den Vorwochen angeknüpft, auch wenn das Ergebnis am Ende etwas zu hoch ausgefallen ist." Erst in der Schlussphase konnten die Ratinger die Partie durch Tore von Ammar Cengic (74.), Luca Block (86.) und Lejs Zenuni (89.) endgültig für sich entscheiden.

RSV-U19 Torjubel

Nach dem Sieg gegen den Spitzenreiter glaubt die U19 von 04/19 bei der Essener SG an den nächsten Erfolg. Martin Hasenpflug kennt sich im Fußballgeschäft bestens aus. Als erfahrener Trainer, so der U19-Coach von Ratingen 04/19, wisse er, dass das Spiel nach einem großen Erfolg mit das schwerste ist. Noch am vergangenen Wochenende besiegte der Nachwuchs des Oberligisten in der Niederrheinliga mit dem VfR Krefeld-Fischeln den Tabellenführer (3:1). Am Sonntag (11 Uhr) wartet allerdings ein kleines Kontrastprogramm: Die Ratinger gastieren bei der Essener SG, die mit nur fünf Punkten auf einem Abstiegsplatz steht.

"Es besteht nach solchen Siegen immer die Gefahr, dass man den nächsten Gegner nicht ganz ernst nimmt. Wir können aber nur erfolgreich sein, wenn wir 110 Prozent geben", betont Hasenpflug, der seine Mannschaft aber deutlich im Aufwind sieht. "Durch unsere kleine Serie haben wir mehr Selbstbewusstsein, was sich auch im Training deutlich bemerkbar macht."

Verantwortliche

Jens Stieghorst

Jens Stieghorst

1. Vorsitzender
js@ratingen0419.de
Michael Schneider

Michael Schneider

2. Vorsitzender
mi.schneider@ratingen0419.de
André Schulz

André Schulz

Vorstand und Jugend
andre.schulz@ratingen0419.de
Martin Hasenpflug

Martin Hasenpflug

Sportlicher Leiter Jugend
m.hasenpflug@ratingen0419.de
Oliver Kamrath

Oliver Kamrath

Koordinator Kinderfußball
rsv-kids@ratingen0419.de

Premium-Partner

Rapeedo

Heiko Balster

Stadtwerke Ratingen

Sparkasse HRV

Stieghorst Immobilien

Kanzlei Schneider

Wir bieten unseren 500 fußballspielenden Kindern ein starkes soziales Umfeld. Unsere Werte lauten Fairness und Respekt. Fußballkids benötigen ein altersgerechtes Training nach dem Schwerpunktprinzip. Trainingseinheiten gilt es so zu organisieren, dass jeder Spieler maximal viele Aktionen bekommt, sehr viel frei spielt und mit Freude dabei ist. Hierfür stehe ich meinen Trainerkollegen mit Rat und Tat zur Seite.

Martin Hasenpflug (Sportlicher Leiter Jugend & Autor von zwölf Fußballtrainingsbücher, www.fussballtraininig.li)

RSV-Echo

RSV-Echo

Das RSV-Echo ist die Stadionzeitung von Ratingen 04/19. Diese erscheint zu den Heimspielen unseres Oberliga-Teams. Sie wollen mit einer Werbeanzeige im RSV-Echo fußballbegeisterte Ratinger ansprechen? Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme.

RSV-Scouting

RSV-Fußballspieler

Unsere Scouting-Abteilung ist bemüht talentierte Kinder und Jugendliche für unsere Leistungsmannschaften zu entdecken. Hilfreiche Hinweise bitte an scouting@ratingen0419.de oder 0174 - 955 04 33 (M. Hasenpflug, kommissarisch).

RSV-Akademie

RSV-Fußballtraining

Unser Ziel ist es der sympathischste und kompetenteste Fußballverein im Kreis Düsseldorf zu sein. Neben einem fairen Auftreten ist uns die fußballerische Ausbildung der Kinder wichtig.

Bistro im Sportpark Keramag

Sample image

Unser Vereinsheim ist täglich von 12:00 - 22:00 Uhr geöffnet. Am Wochenende ab 9.30 Uhr. Unser modernes Bistro bietet eine große Bandbreite an Getränke und Snacks für Zwischendurch. Adresse: Götschenbeck 1a, 40882 Ratingen, Telefon: 0172 - 26 35 099.