SC Velbert

Nächstes Heimspiel

Am Sonntag, den 16.12.18 um 15.00 Uhr spielt unser Oberliga-Team in der Meisterschaft gegen den SC Velbert im Stadion Ratingen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Online-Fanshop

Online-Fanshop

Dein RSV-Style! Hochwertige Textilien und Merchandisingartikel für das Blau-Gelbe Fußballherz! Schneller und preisgünstiger Versand.

Gruppenbild Jugendabteilung

Jugendabteilung

Die Jugendabteilung von Ratingen 04/19 stellt in der Saison 18/19 insgesamt 26 Teams. Überregional in der Niederrheinliga vertreten sind unsere Leistungsmannschaften der U15 und U19. Auf höchster Kreisebene spielen U13, U14, U17 und U18.

RSV-Fußballcamp

RSV-Fußballcamps

Die beliebten RSV-Fußballcamps finden in allen großes Schulferien statt. Über jeweils eine komplette Woche spielen die Kinder unter Anleitung sympathischer Trainer Fußball. Enthalten ist ein gesundes Mittagessen und RSV-Give-aways.

Oberliga-Team

Mit der Taktik des italienischen Spitzenklubs hat der Oberligist zurück zum Erfolg gefunden. Sonntag soll der dritte Sieg in Folge her. Ratingen Clarence Seedorf, Gennaro Gattuso, Andrea Pirlo. Drei große Namen des Weltfußballs – und vor allem ein Trio, das den AC Mailand 2007 zum Champions-League-Sieg (2:1 gegen den FC Liverpool) geführt hat. Die drei Weltstars kontrollierten das Mittelfeld nach belieben. Sie bauten einen Abwehrriegel, schwärmten aber im richtigen Moment für schnelle Angriffe aus.

Denis Ivosevic war damals 13 Jahre alt. Doch er kennt das System, das vom italienischen Großmeister gespielt wurde, ganz genau. Ivosevic gehört nämlich heute zu einem Trio, das die Meister-Taktik des AC Mailand im „Kleinen“ ehrt: Bei Ratingen 04/19.

Oberliga-Team

Beim "Angstgegner" gewinnt der Oberligist das zweite Spiel in Folge mit 3:1 und hat die Partie fast 90 Minuten im Griff. Nach Hiesfeld fährt Alfonso del Cueto eigentlich nicht gerne. „Das ist immer so ein unangenehmes Spiel“, sagt der Trainer von Ratingen 04/19. „Ich kann mich nicht erinnern, wann wir das letzte Mal dort gewonnen haben.“ Nach Sonntag wird del Cueto deutlich lieber nach Dinslaken fahren: Denn seine Mannschaft dominierte Jahn Hiesfeld beim 3:1-Erfolg fast 80 Minuten und fuhr so den zweiten Saisonsieg in Folge ein.

„Wir haben an die Leistung in Essen angeknüpft, der Sieg war verdient“, sagte der Trainer. „Wir haben die ersten zehn Minuten nicht gut gespielt und das Spiel danach im Griff gehabt.“ So gelang den Gästen auch ein früher Doppelschlag zur Führung. Keine zehn Minuten waren gespielt, als der RSV nach einem klaren Handspiel im Strafraum einen Elfmeter zugesprochen bekam. Phil Spillmann traf souverän. Und nur fünf Minuten später löffelte Denis Ivosevic einen Freistoß in die kurze Ecke – genau so hatte er gegen Baumberg auch schon getroffen. „Der traut sich das halt“, betonte del Cueto. „Auch wenn ich mir nicht sicher bin, ob der Torwart den nicht halten kann.“

2. Mannschaft

Eine TSV-Unachtsamkeit führte zur Ratinger Führung, am Ende gab es einen 2:0-Sieg zu bejubeln. Ratingen 04/19 II hat Bayer Dormagen die erste Bezirksliga-Niederlage zugefügt und dadurch die Tabellenspitze verteidigt. Der 2:0-Sieg des Aufsteigers geht auch in Ordnung, selbst wenn Dormagen zu großen Feldvorteilen kam. Aber die Ratinger Deckung bestach, und wenn die Hausherren durchkamen, war der „ausgeliehene“ Keeper Maks Milovanovic zur Stelle.

Er verdiente sich die Bestnote. Trainer Deniz Aktag hatte ihn aus dem Oberliga-Kader übernommen, dafür musste er seinen Stamm-Schlussmann und Spielführer Marius Gerhardt „nach oben“ abgeben.

Oberliga-Team

Der Oberligist siegt im Kellerduell bei Schwarz-Weiß Essen nach einer über 90 Minuten starken Leistung hochverdient. Kurz nachdem Sergen Sezen zwei Verteidiger austanzte und den Ball mit einem Gewaltschuss unter die Latte des Essener Tores jagte, legte der Offenspieler von Ratingen 04/19 seinen Finger auf die Lippen: „Seid alle leise“, signalisierte er damit. Was ihn dazu verleitete? Wahrscheinlich war es der Frust über einen für ihn und den Fußball-Oberligisten völlig verpatzten Saisonauftakt.

Doch Sezen meldete sich – wie die ganze Mannschaft – eindrucksvoll zurück. Ratingen gewann 3:1 im Kellerduell bei Schwarz-Weiß Essen und hat damit endlich den ersten Saisonsieg eingefahren. „Die ersten Wochen waren schwer für mich“, sagte Torschütze Sezen. „Alle hatten hohe Erwartungen, ich mache mir Druck. Jetzt ist mir endlich ein Tor gelungen. Das darf gerne so weitergehen.“

Oberliga-Team

Der Oberligist liefert im Derby gegen Baumberg trotz vieler Widrigkeiten eine kampfstarke Leistung ab – und verliert trotzdem 2:3. Es war eine Mischung aus Ratlosigkeit und blanker Wut, die in den Gesichtern der Spieler von Ratingen 04/19 zu sehen war, kurz nachdem Schiedsrichter Sven Heinrichs die Oberliga-Partie abgepfiffen hatte. Schon wieder hatten die Ratinger verloren, 2:3 gegen ganz sicher nicht unschlagbare Sportfreunde aus Baumberg.

Die Wut kanalisierte sich hauptsächlich auf den Unparteiischen, der die Partie tatsächlich maßgeblich mit beeinflusste – gepaart mit haarsträubenden Fehlern der Heimmannschaft.

Verantwortliche

Jens Stieghorst

Jens Stieghorst

1. Vorsitzender
js@ratingen0419.de
Michael Schneider

Michael Schneider

2. Vorsitzender
mi.schneider@ratingen0419.de
Claudia Smikalla

Claudia Smikalla

Mitgliederbetreuung
buchhaltung@ratingen0419.de
André Schulz

André Schulz

Jugendleiter
andre.schulz@ratingen0419.de
Georg Mewes

Georg Mewes

Sportlicher Leiter Oberliga
georg.mewes@ratingen0419.de
Martin Hasenpflug

Martin Hasenpflug

Sportlicher Leiter Jugend
m.hasenpflug@ratingen0419.de

Premium-Partner

Rapeedo

Heiko Balster

Stadtwerke Ratingen

Sparkasse HRV

Stieghorst Immobilien

Kanzlei Schneider

RSV-Videos

Wir bieten unseren 500 fußballspielenden Kindern ein starkes soziales Umfeld. Unsere Werte lauten Fairness und Respekt. Fußballkids benötigen ein altersgerechtes Training nach dem Schwerpunktprinzip. Trainingseinheiten gilt es so zu organisieren, dass jeder Spieler maximal viele Aktionen bekommt, sehr viel frei spielt und mit Freude dabei ist. Hierfür stehe ich meinen Trainerkollegen mit Rat und Tat zur Seite.

Martin Hasenpflug (Sportlicher Leiter Jugend & Autor von dreizehn Fußballtrainingsbücher, www.fussballtraining.li)

Oberliga-Team

1. Mannschaft

Unsere Oberligamannschaft ist das sportliche Aushängeschild des Vereins und aufgrund der jahrelangen Zugehörigkeit der früheren Fußballoberliga Nordrhein weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

RSV-Scouting

RSV-Fußballspieler

Unsere Scouting-Abteilung ist bemüht talentierte Kinder und Jugendliche für unsere Leistungsmannschaften zu entdecken. Hilfreiche Hinweise bitte an scouting@ratingen0419.de oder 0174 - 955 04 33 (M. Hasenpflug, kommissarisch).

RSV-Akademie

RSV-Fußballtraining

Unser Ziel ist es der sympathischste und kompetenteste Fußballverein im Kreis Düsseldorf zu sein. Neben einem fairen Auftreten ist uns die fußballerische Ausbildung der Kinder wichtig.

RSV-Echo

RSV-Echo

Das RSV-Echo ist die Stadionzeitung von Ratingen 04/19. Diese erscheint zu den Heimspielen unseres Oberliga-Teams. Sie wollen mit einer Werbeanzeige im RSV-Echo fußballbegeisterte Ratinger ansprechen? Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme.